Herzlich willkommen
Aktuelles und Berichte
KiKi - Kinderkirche bei der Gillardonhütte
KiKi - Kinderkirche bei der Gillardonhütte
21.06.2022

KiKi - die Kinderkirche für alle 0 - 5 Jährigen mit Eltern, Großeltern, Geschwistern...

am 23.06.2023 um 16:30 Uhr auf dem Waldspielplatz bei der Gllardonhütte.
Bitte bringen Sie eine Picknickdecke mit!

Komm mit Schnecke Mila auf Entdeckungsreise!
Mit vielen Mitmach-Liedern und schönen Geschichten von Gott...

Bei Rückfragen: Ulrike Delfosse, Mail: ulrike.delfosse@kbz.ekiba.de

...mehr >>
Pfarrbüro geschlossen
13.06.2022

Aufgrund eines Krankheitsfalls hat das Pfarrbüro bis zum 19. Juni geschlossen.

...mehr >>
Kasualvertretung
04.06.2022

Die Kasualvertretung in der Zeit vom 13. bis 19. Juni hat Pfarrer Stefan Hamann aus Spöck (Telefon: 4719).

...mehr >>
Spendenscheck für das Projekt Jugend und Gemeinde
Spendenscheck für das Projekt Jugend und Gemeinde
12.05.2022

Reifenwechselaktion 2022Am 9. April fand beim Autohaus Giraud die Reifenwechsel-Aktion statt.

Erenamtliche Helfer aus unserer Kirchengemeinde unterstützten tatkräftig die Monteure beim Reifenwechsel, während die Fahrer entspannt Kaffee und Kuchen genießen konnten. Je gewechseltem Reifensatz gab es 15 € für unser Projekt Jugend und Gemeinde.

So konnte nun unser Pfarrer Lothar Eisele einen großen Scheck über 1.500 € in Empfang nehmen.

Ein herzliches Dankeschön an alle erenamtlichen Helfer und das Autohaus Giraud für diese tolle Aktion!

...mehr >>
„A sante sana Jesu“
„A sante sana Jesu“
28.04.2022

Rund um Ostern 2022 im Kindergarten

Ostern 22

...mehr >>
Jetzt geht´s los. Schön, dass du da bist! - Kigo am 1.Mai
Jetzt geht´s los. Schön, dass du da bist! - Kigo am 1.Mai
28.04.2022

Endlich - am kommenden Sonntag starten wir mit Schwung und Freude in eine kurze Kindergottesdienstsaison!

...mehr >>
Kindermissionsfest am 21. Mai 2022
Kindermissionsfest am 21. Mai 2022
25.04.2022

Liebe Eltern, liebe Jungscharler,

wir – Eure Jungscharmitarbeiter – wollen mit euch zum Kindermissionsfest nach Bad Liebenzell fahren.

Ein paar Infos:

Was?                    Kindermissionsfest 2022 „Happy Birthday“ mehr Information unter: www.kimife.de
Wer?                    Alle Jungscharler ab 1. Klasse
Wann?                 Am Samstag 21. Mai 2022
Wo?                      Im großen Zelt auf dem Missionsberg in Bad Liebenzell, Liobastr.
                              (Bitte beachten, die Veranstaltung findet im Zelt statt, daher bei kaltem Wetter, warme Sachen zum Anziehen mitnehmen.
                                Mittagessen kann dort gekauft werden oder man nimmt sich sein Mittagessen selber mit, das spart Zeit und Geld.)
Kosten?               5 Euro für Fahrt (bitte am 21. Mai mitbringen und bei Erika abgeben), wer selber fährt muss nichts bezahlen
Fahrt?                  Treffpunkt ist um 7:45 Uhr am ev. Gemeindehaus (Hirschstraße 22).
                               Wir werden mit  verschiedenen privaten Autos nach Bad Liebenzell fahren und sind deshalb auf freiwillige Fahrer angewiesen!
                               Das Programm beginnt um 10 Uhr und endet um ca. 15.00 Uhr. Gegen 16.30 Uhr werden wir wieder am Gemeindehaus in Friedrichstal sein.

Anmeldung?     Anmeldeschluss 13. Mai 2022! Bitte meldet euch bald an, Teilnehmerzahl ist dieses Jahr begrenzt und Einlass nur mit Ticket.

Ihr findet den Flyer mit Anmeldeabschnitt unten zum Download..

Ansprechperson?           Erika Volz (Tel. 07249 9597379)

 

Viele Grüße
Eure JUngscharleiter

...mehr >>
Scouttag der Jungschar am 14. Mai 2022
25.04.2022

Hallo liebe Jungscharlerinnen und Jungscharler:

bald ist wieder Scouttagzeit und wir freuen uns sehr darauf Euch dort zu sehen. Im Wald und in der Natur spielen, Lagerfeuer machen und darüber das eigene Essen zubereiten, zusammen Hütten bauen, geheime Schriften entziffern und vieles mehr könnt ihr erleben. Und natürlich hören wir auch spannende Dinge von Gott. Darum gleich anmelden!

Wann:                                      Samstag, 14.5.2022

Wo:                                            Grillplatz Auerbach

Mitzubringen:                      unzerbrechliches Essgeschirr, tiefer Teller, Besteck, Plastiktüte für gebrauchtes Geschirr, gefüllte Trinkflasche, festes Schuhwerk,
                                                     Regenklamotten, Klamotten, die dreckig werden können, Kindersitz

Kosten:                                    5,00€ (dem Kind bitte mitgeben)

Anmeldeschluss:                     30. April 2022

Treffpunkt zur Abfahrt:        ev. Gemeindehaus Friedrichstal, Hirschstr. 22 um 8:30 Uhr

Zeitpunkt der Rückkehr:       ca. 15.30 Uhr

Kontaktperson für Nachfragen: Erika Volz   Tel:015234190305 oder 07249/9597379

Es gibt für jeden Mittagessen!
WICHTIG: Bei starkem Regen fällt der Scouttag aus!

Den Anmeldeflyer findet ihr unten zum Download.

Viele Grüße
Eure JUngscharleiter

...mehr >>
Jungschar-Zeltlager in den Pfingstferien
25.04.2022

Du hast in den Pfingstferien noch nichts vor und keine Lust auf Langeweile? Du bist zwischen 7 und 13 Jahre alt? Dann komm mit aufs Zeltlager des EC Kreisverband Karlsruhe!

Fünf Tage Abenteuer, draußen im Zelt schlafen, nah an der Natur sein, Geschichten von Gott und ein unvergessliches Programm erleben! Die perfekte Möglichkeit, um Zeit mit Freunden zu verbringen oder neue Freunde kennen zu lernen.

Infos:

Termin Jungs:     06.-11.06.2022
Termin Mädels: 12.-17.06.2022
Ort:                           CVJM-Platz Linkenheim, Im Gründel 1, 76351 Linkenheim-Hochstellen
Kosten:                   110 €


Haben wir dein Interesse geweckt? Infos und Anmeldung gibt es hier:
https://www.kv-karlsruhe.swdec.de/veranstaltungen/zeltlager/

Viele Grüße
Eure JUngscharleiter

...mehr >>
Kinderbibelwoche in den Osterferien vom 21.-23. April
Kinderbibelwoche in den Osterferien vom 21.-23. April
20.04.2022

KOMM MIT auf die Arche Noah!

Die Kinderbibelwoche der ev. Kirchengemeinde findet am 21.-23. April von 15- 17.30 Uhr im ev. Gemeindehaus statt. Der Abschluss ist der Familiengottesdienst am 24. April um 10 Uhr.

Den Flyer mit Anmeldeformular können Sie unten downloaden...
Das Kinderbibelwochen-Team freut sich auf euch!

Weitere Infos bei Diakonin Ulrike Delfosse (ulrike.delfosse@kbz.ekiba.de)

...mehr >>
Ukraine-Café / Українське кафе
Ukraine-Café / Українське кафе
09.04.2022

Zum ersten Ukraine-Café laden wir ein auf Dienstag, 12. April zwischen 15.00 Uhr und 17.00 Uhr ins evangelische Gemeindehaus.

Wer könnte einen Kuchen spendieren? Bitte im Pfarramt melden.

У вівторок 12 квітня
з 15:00 до 17:00
У будинку Євангельської громади навпроти Евангельської
церкви, за адресою Hirschstraße 22.

...mehr >>
Reifenwechsel-Aktion beim Autohaus Giraud
Reifenwechsel-Aktion beim Autohaus Giraud
05.04.2022

Liebe Gemeindeglieder, liebe Interessierte an unserer Arbeit,

darf ich Sie nochmals auf eine besondere Aktion hinweisen, die wir am Wochenende in Zusammenarbeit mit dem Autohaus Giraud durchführen.
Für nur 30,00 Euro können Sie Ihre Winterreifen austauschen gegen die Sommerreifen. 15,00 Euro erhält unsere Kinder- und Jugendarbeit direkt.

Zahlreiche ehrenamtliche Mitarbeiter haben sich den Samstagmorgen für diese Aktion frei gehalten. Es besteht auch die Möglichkeit, in der Zeit des Reifenwechsels kostenlos eine Tasse Kaffee zu trinken und ein Stück Kuchen zu essen.
Bitte unterstützen Sie diese besondere Aktion, die uns sehr helfen wird, auch in Zukunft für unsere Kinder und Jugendlichen ein gutes Programm anzubieten.

Für eine Terminvereinbarung wenden Sie sich bitte direkt an das Autohaus Giraud 07249 945510 oder info@autocenter-giraud.de

Herzliche Grüße, Ihr
Pfr. Lothar Eisele

...mehr >>
Umwelttipp vom Grünen Gockel 2022-01
Umwelttipp vom Grünen Gockel 2022-01
03.04.2022

vom Atmen

Logo GG rechts„Da formte Gott, der Herr, den Menschen aus Staub vom Ackerboden und blies in seine Nase die Ruach. So wurde der Mensch zu einem lebendigen Wesen“ Genesis2,7. So erzählt uns die Bibel von der Erschaffung des Menschen.

Es gibt in der deutschen Sprache kein Wort, das die Bedeutung des hebräischen Wortes „Ruach“ genau trifft. Man kann es trotzdem gut übersetzen, braucht dafür aber drei Begriffe. Ruach bedeutet erstens und grundlegend „Atem“. Und zweitens „Wind“, und weil Atem und Wind etwas Dynamisches sind, gehört noch etwas Energetisches dazu. Deshalb müssen wir bei der Ruach noch einen weiteren Begriff mitdenken, den wir am besten als „Lebensenergie“ bezeichnen können.

Atem und Wind sind im orientalischen Lebensgefühl das Gleiche. Im Orient sagt man, der Atem sei der kleine Wind und der Wind sei der große Atem. Die Übergänge sind fließend. Sie sind ja auch vergleichbar. Bei beiden Phänomenen handelt es sich um Luft in Bewegung. Wie wichtig ist bewegte Luft für Dich und mich?

Das stärkste Bedürfnis des Menschen ist nicht zu essen, zu trinken oder zu schlafen, es ist das Atmen. Bis zu einem gewissen Grad liegen Schlafen, Essen, Trinken in unserer eigenen Regie und sind mehr oder weniger selbstbestimmte Aktivitäten. Das Atmen können wir am wenigsten aufschieben und steuern.  Es erfolgt ganz nebenbei, automatisch und meistens unbewusst. Deswegen ist in der hebräisch-biblischen Sicht der Mensch nie autark. Der Mensch ist im höchsten Maße abhängig. Er ist durch und durch abhängig – zuallererst von der Luft.

Atmen ist viel mehr als nur ein körperlicher Vorgang. Ohne Luft in Bewegung gäbe es kein Wort, keine Stimme, kein Gesang, kein Hilfeschrei, kein Lachen. All das vollzieht sich beim Ausatmen, genauer gesagt im Ausatmen. Das Atmen betrifft uns als ganzer Mensch. Wir spüren im Atmen, wenn wir es lernen, darauf zu achten, dass wir leben. Der Atem ist die Bewegung des Lebens, Zug um Zug. Vom ersten bis zu unserem letzten Atemzug leben wir Zug um Zug. Jeder Atemzug ist eine Art Vertrauensübung. Wir vertrauen uns gleichsam der Luft an und geben ihr Einlass in unser Inneres. Diese grundlegende Vertrauensübung machen wir unser ganzes Leben hindurch.

Stellen wir uns einmal vor, wir würden Gott so vertrauen wie der Atemluft. Das wäre angemessen. Denn Gott ist mit dem Leben so eng verbunden, wie es das Atmen ist, und Gott ist für uns so wichtig wie die Luft, die wir einatmen und ausatmen.

Unser Umwelttipp für dieses Mal: Schätzen Sie neu frische, saubere Luft und anerkennen Sie sie als Bedingung und Ausdruck des Lebens.  Würdigen Sie das Atmen, staunen Sie darüber, seien Sie dankbar dafür.

Wir laden Sie herzlich zu einer kleinen Atemübung ein.  Es geht um das praktische Erleben des ganz Natürlichen, in dem es das Geheimnis des Spirituellen zu entdecken gibt. Denn eine Atemübung ist eine Ruach-Übung. Das Ganze dauert etwa 5 min.

...mehr >>
Hygienekonzept Gottesdienste
Hygienekonzept Gottesdienste
01.04.2022

Zum Gottesdienst sind weiterhin alle eingeladen, unabhängig davon, ob geimpft, geboostert oder getestet. Solange die Zahl der Infizierten so hoch ist, empfehlen wir weiterhin, im Gottesdienst Masken zu tragen und zwischen Personen aus unterschiedlichen Haushalten einen Abstand von 1,5 Metern zu halten.

Wir freuen uns über alle, die die Gottesdienste in Präsenz besuchen. Gleichzeitig besteht aber weiterhin die Möglichkeit, die Gottesdienste im YouTube-Kanal der Evangelischen Kirchengemeinde anzuschauen.
Sie finden den Zugangslink immer hier auf unserer Homepage.

...mehr >>
KIKI-Kinderkirche nun im ev. Gemeindehaus!
KIKI-Kinderkirche nun im ev. Gemeindehaus!
01.04.2022

Ganz neu gibt es die KIKI-Kinderkirche!

Das ist ein Gottesdienst für die ganz Kleinen (0-5 Jahre). Auch Großeltern und Geschwister usw. sind herzlich willkommen.
Wir feiern mit vielen Mitmach-Liedern, spannenden Geschichten über Gott, Ritualen und Gebeten und Aktionen, bei denen die Kinder mitmachen dürfen.

Die Schnecke Mila entdeckt so immer mehr wie Gott ist und wie sehr er alle lieb hat.

Der nächste Termin ist am 03.04.2022 um 11 Uhr im Gemeindehaus.
Bitte bringen Sie eine Picknickdecke mit!

Der Gottesdienst dauert ca. ½ Stunde (sonntags 11.00-11.30 Uhr). Die Orte wechseln. Es wird ca. 4 x im Jahr stattfinden.

Weitere Infos gibt es zeitnah durch eine persönliche Einladung (wird verschickt) oder bei Ulrike Delfosse (ulrike.delfosse@kbz.ekiba.de)

...mehr >>
Einweihung des Nahwärmenetz
Einweihung des Nahwärmenetz
29.03.2022

In einem feierlichen Gottesdienst nahmen am vergangenen Sonntag die Evangelische Kirchengemeinde Friedrichstal und die Stadt Stutensee ihr neues Nahwärmenetz offiziell in Betrieb. Das städtische Oskar-Hornung-Haus, die Kirche, das Gemeindehaus und das Pfarrhaus werden künftig umweltfreundlich und CO2-neutral mit Wärme versorgt.

erste Anlieferung der HolzpelletsFast 4 Jahre lang hat das Projekt den Kirchengemeinderat und das Umweltteam beschäftigt. Im Frühjahr 2018 nämlich kam die Anfrage aus dem EOK, ob die Kirchengemeinde nicht die beiden alten Ölheizungen in Kirche und Pfarrhaus durch neue, umweltfreundliche Heizungen ersetzen wolle. Die würde im Rahmen des CO2-Minderungsprogrammes der Landeskirche stark bezuschusst werden.

Schnell wurde bei den Planungen die Idee eines Nahwärmenetzes, das auch das Gemeindehaus einschließt und die dortige, ebenfalls schon veraltete und störanfällige Gasheizung ersetzt, geboren. Trotzdem zogen sich die Planungen, nicht zuletzt verzögert durch Corona, bis ins Frühjahr 2021 hin - im nachhinein ein Glücksfall. Denn so konnte noch die Stadt Stutensee mit ins Boot geholt und das Nahwärmenetz um das Oskar-Hornung-Haus erweitert werden, nachdem dort überraschend schnell Handlungsbedarf für eine neue Heizung entstanden war.
Im Oskar-Hornung-Haus befindet sich auch nun die neue Heizzentrale, bestehend aus Pelletheizung, Pelletlager und Pufferspeicher, gebaut und betrieben von der Stadtverwaltung. Für das Nahwärmenetz hingegen zeigt sich die Kirchengemeinde verantwortlich. Auch eine mögliche zukünftige Erweiterung des Nahwärmenetzes ist schon mit eingeplant - städtischerseits um das alte Rathaus, bei der Kirchengemeinde um den Seitenbau und die Pfarrscheune.

...mehr >>
Menschen aus der Ukraine
Menschen aus der Ukraine
08.03.2022

Immer öfter kommen nun Menschen aus der Ukraine auch bei uns an. Ich bin dankbar, dass die Stadt Stutensee hier auch koordinierend tätig ist.
Wer also helfen will oder auch Wohnraum für eine gewisse Zeit zur Verfügung stellen kann wendet sich an die Ukraine-Hilfe Stutensee:

Hotline der Stadt Stutensee: 07244/969340; Ukraine-hilfe@stutensee.de

Ansonsten gilt, dass man auch gut mit Geldspenden helfen kann, z.B. hier:

...mehr >>
Gebet für Frieden
07.03.2022

Liebe Gemeindeglieder,

angesichts der angespannten Lage zwischen der Ukraine und Russland sind wir aufgerufen, verstärkt für den Frieden zu beten.
Wir tun dies in unseren Gottesdiensten, und laden ein jeweils am Samstag um 19:30 Uhr zum Friedensgebet in die ev. Kirche.

Wir bitten Sie aber auch, in Ihrer persönlichen Fürbitte dafür zu beten, dass die beteiligten Politikerinnen und Politiker sich für den Frieden einzusetzen und der spannungsvollen Eskalation entgegenwirken.

...mehr >>
Gemeindefreizeit im Henhöferheim vom 29. April bis 1. Mai 2022
Gemeindefreizeit im Henhöferheim vom 29. April bis 1. Mai 2022
07.03.2022

Wir laden herzlich zu einer Wochenendfreizeit nach Bad Herrenalb/Neusatz ein.
Das Programm lässt bewusst viel Raum für die Begegnung untereinander. Als Referentin konnten wir Pfarrerin i.R. Ruth Lauer gewinnen, die im Sommer nach Stutensee ziehen wird.

Zum Inhalt:
Perlen können für uns zum Sinnbild für die vielfältigen Aspekte des Glaubens an den dreieinigen Gott werden. Der evangelische Bischof Martin Lönnebo aus Schweden hat 1996 ein Band mit 18 Perlen entwickelt. Die Idee kam Ihm bei einem Urlaub in Griechenland, als er durch einen Herbststurm auf einer der Inseln festgehalten wurde. Er beobachtete die Fischer mit ihren Ketten, den Kombolois. Die Perlenkette, die er kreierte, will den Glauben an den dreieinigen Gott „greifbar“ machen und kann Anregungen geben für unser Gebet und die innere Besinnung. Sie will helfen, wesentliche Inhalte des Glaubens zu verinnerlichen und zu vertiefen.

Einen Flyer mit allen Informationen und dem Anmeldeformular finden sie unten zum Download...

...mehr >>
Unterbringung von Jugendlichen aus der Ukraine
07.03.2022

Unser Landesjugendpfarrer Jens Adam sammelt Anschriften von Menschen, die ggf. Jugendliche oder Familien aus der Ukraine bei sich aufnehmen können.

Wer sich dies vorstellen kann, wendet sich an Jens.Adam@ekiba.de

...mehr >>
Einweihung der neuen Heizung mit Nahwärmenetz
Einweihung der neuen Heizung mit Nahwärmenetz
07.03.2022

Eine Holzpelletheizung versorgt in Verbindung mit einem Nahwärmenetz das Oskar-Hornung-Haus und die Kirche, das Gemeindehaus und das Pfarrhaus umweltfreundlich mit Wärme.

Dieses gemeinsame Projekt der Stadt Stutensee und unserer Kirchengemeinde wollen wir mit einem besonderen Gottesdienst am 27. März offiziell einweihen.

Bitte merken Sie sich den Termin vor.

...mehr >>
Urlaub im Pfarrbüro
Urlaub im Pfarrbüro
06.03.2022

Frau Schmidt hat vom 10. März bis 22. März Urlaub.
Das Pfarramt ist in dieser Zeit am Donnerstag von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr und am Freitag von 11.00 bis 12.00 Uhr geöffnet.

...mehr >>
Stellungnahme der Bischöfe zum Ukraine-Krieg
Stellungnahme der Bischöfe zum Ukraine-Krieg
25.02.2022

Liebe Gemeindeglieder, liebe Interessierte an unserer Arbeit,

aufgrund der schlimmen Entwicklung haben die Bischöfe in Baden-Württemberg ein Wort veröffentlicht, das ich Ihnen hiermit zukommen lasse. Sie finden den Text und einen Downloadlink unten.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Pfarrer Lothar Eisele

 

...mehr >>
Mit dem KVV-FastenTicket aufs Auto verzichten und die Umwelt schonen
Mit dem KVV-FastenTicket aufs Auto verzichten und die Umwelt schonen
21.02.2022

Das Auto mal stehen lassen und trotzdem mobil sein? Wer es einmal ausprobieren möchte, kann zwischen 27. Februar und Ostermontag, 13. April, einfach auf liebgewonnene Gewohnheiten verzichten und mit dem KVV-FastenTicket des Karlsruher Verkehrsverbunds bequem auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen. Das schont gleichzeitig die Umwelt und den Geldbeutel.

So einfach funktioniert Auto-Fasten:

Eine Woche Autofahr-Auszeit für nur 26 Euro:
Zwischen Donnerstag, 27. Februar, und Ostermontag, 13. April, gilt das KVV-FastenTicket an sieben aufeinanderfolgenden Tagen für alle Verbindungen mit Bus und Bahn im ganzen KVV-Netz.
An Sonn- und Feiertagen kann die gesamte Familie (Partner und Kinder/Enkelkinder unter 15 Jahren) mitfahren.

Als Online-Ticket gibt es das Angebot unter www.kvv-shop.de.
Als herkömmliche Fahrkarte erhalten Kunden die Karte in den KVV-Kundenzentren in Karlsruhe (Hauptbahnhof und Weinbrennerhaus), Bruchsal (Stadtbusbüro), Ettlingen (Stadtbahnhof), Rastatt (Bürgerbüro) und Baden-Baden (Augustaplatz). Außerdem ist das Fastenticket an vielen KVV-Verkaufsstellen mit erweitertem Sortiment erhältlich. Eine Liste dieser Verkaufsstellen finden Sie hier auf unserer Homepage.

Übrigens: Wer sich innerhalb des Aktionszeitraums zum Kauf einer KVV-Jahreskarte im Abonnement entschließt, erhält gegen Vorlage des Fastentickets einmalig 26 Euro erstattet.

...mehr >>
Weltgebetstag 2022
Weltgebetstag 2022
18.02.2022

Frauen auf der ganzen Welt und auch wir in Friedrichstal feiern den Weltgebetstagsgottesdienst in ökumenischer Verbundenheit am 04. März um 16 Uhr in der katholischen Kirche St. Elisabeth.

Die Gottesdienstordnung haben Frauen aus England, Wales und Nordirland gestaltet. Sie steht unter dem Motto „Zukunftsplan: Hoffnung“.
Der Bibeltext dazu steht in Jeremia 29,1-14. Lassen Sie sich einladen!

Das ökumenische Vorbereitungstermin freut sich auf Ihr Kommen.

...mehr >>
-FAIRänderung - mit Johannes Warth
-FAIRänderung - mit Johannes Warth
05.02.2022

Das ZELTfestival Stutensee präsentiert

Johannes Warth: - FAIRänderung - oder manchmal kommt es anders, weil man denkt.

Samstag, 12. März 2022 19:30 Uhr und Sonntag, 13. März 11:00 Uhr

Spechaahalle Spöck Eintritt 10,- €

Anmeldung ab sofort unter https://kath-stutensee.de/zeltfestival-stutensee

Johannes Warth ist Ermutiger, Persönlichkeitscoach und Überlebensberater, der seine Erlebnisvorträge in Wortwitz, Bildsprache, Musik und Artistik verpackt.

„Nichts ist so konstant wie der ständige Wandel“

Das Thema Veränderung beschäftigt ihn schon seit Längerem und er schreibt das Wort am liebsten mit "FAIR"am Anfang. Unser Leben ist von stetigen Veränderungen geprägt und wir sind permanent herausgefordert, diesen mit Mut und Optimismus zu begegnen. Dabei sollten uns vor allem FAIRness und FAIRbundenheit leiten.

Wir laden Sie herzlich ein zu einem unterhaltsamen Abend bzw. Vormittag mit Johannes Warth, der auf jeden Fall beflügeln und unseren Horizont in Sachen FAIRänderung erweitern wird.

...mehr >>
Gemeindefreizeit vom 29. April bis 1. Mai
04.02.2022

Wenn die Corona-Pandemie es erlaubt, werden wir in diesem Jahr wieder eine Gemeindefreizeit im Henhöferheim in Neusatz anbieten.
Als Referentin konnten wir Pfarrerin i.R. Ruth Lauer gewinnen.

Weitere Informationen werden demnächst hier auf der Homepage veröffentlicht...

 

...mehr >>
Christbaumaktion 2022
Christbaumaktion 2022
26.01.2022

Gute Laune, Traktoren und viele Christbäume haben die Christbaumaktion auch dieses Jahr wieder geprägt.
2021 ist sie aufgrund der Coronasituation ausgefallen, doch dieses Jahr hatten alle wieder viel Spaß, natürlich unter den entsprechenden Maßnahmen.

Christbaumaktion3Treffpunkt war um 9 Uhr am Gemeindehaus. Unter den Teilnehmern befanden sich einige neue Konfirmanden sowie andere Jugendliche, junge Erwachsene und Mitarbeiter der Kirchengemeinde.
Mit warmer Kleidung, Warnweste, Handschuhen und FFP2-Maske ging es dann nach letzten organisatorischen Absprachen auch schon los. Vier Gruppen, vier Gebiete in Friedrichstal und jede Menge Tannenbäume, die nach Blankenloch auf den Grünschnittplatz gebracht wurden.
Zwar waren es dieses Jahr doch einige Christbäume weniger, umso größer war allerdings die Freude der Bewohner, die uns ihren Tannenbaum überlassen haben. Zahlreiche fröhliche Gesichter und jede Menge „Danke“ haben uns allen die Aktion nochmal versüßt.
Wenn eine Gruppe mit ihrem Gebiet fertig war ging es auf ins nächste Gebiet um auch dort noch mit anzupacken.

Zwischen halb eins und halb zwei waren alle mit ihrem Gebiet fertig und kamen nach und nach wieder zum Gemeindehaus zurChristbaumaktion1ück. Im Pfarrhof wurden alle mit warmem Punsch und Fleischkäse mit Brötchen erwartet und konnten sich stärken.

Ich danke allen Mitarbeitern und Teilnehmern fürs Organisieren und Helfen, aber auch den Anwohnern für die zahlreichen schönen Worte und Spenden. Insgesamt konnten so rund 1620 € für unser Projekt "Jugend und Gemeinde" gesammelt werden!
Ein besonderer Dank gilt den engagierten Küchenhelfern, die uns mit Essen versorgten sowie den Traktorfahrern die Zeit, Kraft und Maschine zur Verfügung stellten.
Ich freue mich bereits auf nächstes Jahr.

von Sophie Schmidt-Kufeke

...mehr >>
Gottesdienste in Präsenz und im Stream
14.01.2022

Liebe Gemeindeglieder,

wir sind dankbar, dass wir unsere Gottesdienste unter Beachtung des Hygienekonzeptes in Präsenz feiern können, Sie aber auch zuhause die Gottesdienste mitfeiern können. Den entsprechenden Link finden Sie jede Woche hier auf unserer Homepage.

Damit dies möglich ist, hat sich ein ehrenamtliches Technikteam gebildet. Außerdem gibt es ehrenamtliche Sängerinnen und Sänger, die mit ihrem Gesang dazu beitragen, dass man auch zuhause die Lieder gut mitsingen kann.

Wir bedanken uns herzlich bei allen, die zum Gelingen der Gottesdienste beitragen und freuen uns, wenn das Angebot von vielen angenommen wird.

...mehr >>
Nochmals Orangenverkauf nach dem Gottesdienst und in der Garage im Pfarrhof
Nochmals Orangenverkauf nach dem Gottesdienst und in der Garage im Pfarrhof
10.01.2022

Liebe Gemeindeglieder, liebe Interessierte an unserer Arbeit,

ab Freitagnachmittag, 14.01.22, können Sie im Pfarrhof in der Garage nochmal leckere, unbehandelte Orangen zum Preis von 1,00 Euro je Stück erwerben (solange der Vorrat reicht).

Möglich ist auch ein Erwerb nach den Gottesdiensten in nächster Zeit.

Mit jedem Kauf ist eine Spende von ca. 40 Cent pro Orange für das Projekt „Jugend und Gemeinde“ verbunden.  Wie Sie sicher wissen, hat die Evangelische Kirchengemeinde Friedrichstal auf Spendenbasis Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Teilzeit angestellt, um für Kinder, Jugendliche und junge Familien ein umfangreiches Angebot zu machen.

An dieser Stelle schon ein herzliches Dankeschön an alle Unterstützerinnen und Unterstützer.

...mehr >>
Allianz-Gebetswoche
Allianz-Gebetswoche
10.01.2022

Wir laden Sie herzlich zur Allianz-Gebetswoche ein. Sie findet vom Montag, 10. bis Freitag, 14. Januar  jeweils  um 19 Uhr im Gemeindehaus statt.

Das Thema lautet „Der Sabbath – Leben nach Gottes Rhythmus“.

...mehr >>
Frauengesprächskreis
07.01.2022

Am 14.01.22 laden wir Sie um 20 Uhr zu einer gottesdienstlichen Veranstaltung zur Jahreslosung mit Pfarrer Eisele herzlich ein.
Bringen Sie bitte Ihre Spruchkärtchen mit.

Wir treffen uns im Gemeindehaus oben auf Abstand und mit Mund-Nasen-Schutz.
Wir freuen uns auf Sie.

...mehr >>
Christbaumabholaktion
Christbaumabholaktion
04.01.2022

Am Samstag, den 08. Januar 2022 werden wieder ab 9 Uhr die ausgedienten Christbäume von unserer Gemeindejugend eingesammelt.
Pro Baum erbitten wir eine Spende in Höhe von 2,00 Euro für das Projekt „Jugend und Gemeinde“.
Bitte stellen Sie die Bäume mit einem Zettel mit Anschrift vor die Tür. Unsere Jugendlichen werden dann bei Ihnen klingeln.

Nachdem die Christbaumabholaktion im letzten Jahr coronabedingt ausfallen musste, freuen wir uns, dass die Aktion in diesem Jahr wieder stattfinden kann!

...mehr >>
Ausblick: Gottesdienste über die Feiertage
Ausblick: Gottesdienste über die Feiertage
25.12.2021

Aufgrund der Corona-Situation sind alle Planungen zum Heilig Abend  und zum Weihnachtsfest mit einem gewissen Vorbehalt versehen. Nach derzeitigem Stand ist folgendes vorgesehen:

Onlinegottesdienst:
Ein Team von Musikern und Sängerinnen und Sängern hat einen mit mehreren musikalischen Beiträgen gestalteten Gottesdienst aufgezeichnet.
Sie können diesen Gottesdienst auf unserem YouTube-Kanal am Heiligen Abend ab 15 Uhr unter folgendem Link anschauen:
https://youtu.be/X887wh1Qf-s

1. Weihnachtsfeiertag:
10:00 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer Lothar Eisele und Leon Zimmermann (ohne Anmeldung)
                      Wir übertragen diesen Gottesdienst live auf unserem YouTube-Kanal
                      https://youtu.be/qb9-yOwFsGo

2. Weihnachtsfeiertag:
10:00 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer Stefan Hamann (ohne Anmeldung)
                      Wir übertragen diesen Gottesdienst live auf unserem YouTube-Kanal
                       https://youtu.be/uLvPl5zW2iQ

Sylvester:
17:30 Uhr Gottesdienst am Altjahrsabend mit Pfarrer Lothar Eisele
                     Wir übertragen diesen Gottesdienst live auf unserem YouTube-Kanal
                     https://youtu.be/kUjQv3IGz3s

Neujahr:
Der im Gemeindebrief angekündigte Gottesdienst um 18.00 Uhr entfällt.

02. Januar:
10:00 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer Lothar Eisele
Wir übertragen diesen Gottesdienst live auf unserem YouTube-Kanal:
https://youtu.be/q8WVLrdxzzU

06. Januar:
10:00 Uhr Gottesdienst mit Erika und Klaus-Dieter Volz. Die beiden berichten über die Arbeit mit chinesischen Menschen in Süddeutschland
Wir übertragen diesen Gottesdienst live auf unserem YouTube-Kanal:
https://youtu.be/lIZG4KemXb0

09. Januar:
10:00 Uhr Gottesdienst mit Pfarrer Lothar Eisele und einem Mitarbeiter der Liebenzeller Mission

...mehr >>
Familiengottesdienst an Heilig Abend
24.12.2021

Der Gottesdienst findet trotz der schlechten Witterung statt! Bitte wasserfest anziehen

 

Liebe Eltern, liebe Kinder,

an Heilig Abend wollen wir um 15 Uhr auf der Wiese neben der Kirche einen halbstündigen Familiengottesdienst feiern.

Es wird wie bei den Sommergottesdiensten mehrere Einlassstellen geben. Dort werden Ihre Daten zur möglichen Kontaktverfolgung erhoben und Sie haben die Möglichkeit zur Handdesinfektion. Sie können uns helfen, in dem Sie Ihre Daten bereits zuhause notieren und den ausgefüllten Zettel zum Gottesdienst mitbringen. Sie finden einen Vordruck im Anhang - selbstverständlich können Sie auch die relevanten Daten formlos auf einem Zettel vermerken. Bringen Sie den vollständigen Zettel mit zum Gottesdienst und geben ihn am Einlass ab. Das spart uns viel Zeit. Danke für Ihre Mithilfe.

Wir wollen einen fröhlichen Gottesdienst mit altbekannten Liedern und einem Krippenspielhit der vergangenen Jahre feiern. Jede Familie darf sich nach Einlass an einem leuchtenden Kerzenglas versammeln, so halten wir die nötigen Abstände. Die Masken müssen während des Gottesdienstes aufbleiben, aber so können wir gemeinsam singen.

Es wird kein Krippenspiel geben, aber das bedeutet nicht, dass dieser Familiengottesdienst nichts besonderes zu bieten hat: Lassen Sie sich einladen und überraschen!

Mit viel Liebe und Herzblut haben die Konfirmand:innen zusammen mit unserer Gemeindediakonin Ulrike Delfosse eine Kulisse für die Weihnachtsgeschichte gestaltet - mehr wird nicht verraten...

Wir sehen uns am Freitag um 15 Uhr auf der Wiese neben der Kirche - denken Sie an warme Kleidung (je nach Temperatur; ich habe was von 12 Grad gehört).

Martina Börner für das ganze Familiengottesdienstteam

...mehr >>
Online-Gottesdienst zum Heiligen Abend
Online-Gottesdienst zum Heiligen Abend
22.12.2021

Zusammen mit einem Team von Musikern und Sängerinnen und Sängern haben wir einen Festgottesdienst aufgezeichnt, mit mehr Musik als in den Präsenzgottesdiensten möglich sein wird.

Sie können diesen Gottesdienst auf unserem YouTube-Kanal am Heiligen Abend ab 15 Uhr unter folgendem Link anschauen:
https://youtu.be/X887wh1Qf-s

...mehr >>
Urlaub über die Weihnachtszeit
Urlaub über die Weihnachtszeit
15.12.2021

Die Kasualvertretung in der Zeit vom 27. bis 29. Dezember hat Pfarrer Stefan Hamann aus Spöck (Tel. 3419).
Das Sekretariat ist am 28. Dezember 2021 und 07. Januar 2022 nicht besetzt.

Die Kükenstube macht vom 23.12. bis 09. Januar Ferien.
Der erste Kükentag im Jahr 2022 ist der 10. Januar. Dann können wir auch wieder Kinder aufnehmen.

...mehr >>
Segen von vielen Seiten
Segen von vielen Seiten
13.12.2021

Wir haben viele gute Gründe dankbar zu sein!

Die Zusammenarbeit mit den Mitarbeiter:innen der Stadt Stutensee ist unkompliziert und ein offenes Ohr bekommt man fast rund um die Uhr für die diversen Herausforderungen der herrschenden Lage. Auch ist die ständige Versorgung mit Testmöglichkeiten nicht selbstverständlich. Angefangen von Testkits fürs Personal über Lollipop-Tests für die Kinder bis hin zu den jetzigen zweimal wöchentlichen Lolli-Pool-PCR-Tests war die Versorgung lückenlos. Die Betreuung durch die Stadt (z.B. der Fahrdienst) und das Labor sind vollumfänglich und bei Rückfragen bekommt man immer eine freundliche Mitarbeiter:in ans Telefon. Wir wissen diesen Service sehr zu schätzen. Jeden Dienstag und Donnerstag ist es immer wieder ein kleines Wunder, wenn die Testergebnisse mit „Coronaviren nicht nachweisbar“ aus dem Fax kommen.

Noch zwei weitere Adventssegen kamen in unsere Einrichtung. Eine Spende in Höhe von 500,- Euro der Sparkasse Karlsruhe und eine weitere Spende in gleicher Höhe von der Volksbank Bruchsal-Bretten. Beide Geldbeträge ermöglichen uns die Anschaffung von Ungeplantem. Einmal Sonnenschutz fürs Kindertaxi und eine neue Sitzgelegenheit für die Kleinkindgruppe können angeschafft werden. Von Herzen Danke für die Unterstützung.

Auch bei der Weihnachtsbaumschmückaktion der Volksbank vor Ort haben unsere Strolche teilgenommen und durften sich über einen dicken Büchergutschein für die Einrichtung und kleine Büchlein für jedes einzelne Kind freuen. Vielen Dank auch dafür und ein dickes Lob an unsere fleißigen Strolche (und Erzieherinnen).

Am Jahresende wollen wir auch unsere Eltern nicht vergessen. Allen von Herzen ein dickes Dankeschön! Danke für das Anvertrauen Ihrer Kinder. Danke für alles Mittragen und das großartige Verständnis in allen Lagen der Veränderung. Danke für jedes Lächeln, jede E-Mail, jede Süßigkeit und jede Aufmunterung. Ihr seid wunderbar!
 
„Mögest du gesegnet sein mit Wärme in deinem Zuhause
Liebe in deinem Herzen
Frieden in deiner Seele
und Freude in deinem Leben.“
Irischer Segenswunsch

Christa Gorenflo und Martina Börner für das ganze Regenbogenteam

...mehr >>
„Hollerboller Rumpelsack Niklaus trägt ihn huckepack…“
„Hollerboller Rumpelsack Niklaus trägt ihn huckepack…“
10.12.2021

Am 6. Dezember war es wieder soweit: der Nikolaus hat uns mit seinem großen Sack im Kindergarten besucht!

...mehr >>
Frauengesprächskreis
03.12.2021

Aufgrund der sich immer mehr zuspitzenden Corona-Lage und die Empfehlung Kontakte möglichst einzuschränken, kann unser adventlicher Abend am 10.12. leider nicht stattfinden.

Wir wünschen Ihnen trotzdem eine besinnliche und gesegnete Adventszeit.
Bleiben Sie gesund und behütet.

...mehr >>
„Hu-a-hu, der Herbst kommt heran. Hu-a-hu, oh seht euch das an. – Was ist denn mit dem Baum gescheh´n?“ (Lied von Ernst Kaufmann)
„Hu-a-hu, der Herbst kommt heran. Hu-a-hu, oh seht euch das an. – Was ist denn mit dem Baum gescheh´n?“ (Lied von Ernst Kaufmann)
26.11.2021

Am Donnerstag, den 21. Oktober kamen wir alle nicht aus dem Staunen heraus: „Schaut mal, was mit dem Baum passiert ist?“

...mehr >>
Ökumenischer Seniorengottesdienst (statt Seniorennachmittag)
19.11.2021

Wir laden ein: am Dienstag, 7. Dezember um 15.00 Uhr in die katholische Kirche.

Da in der Evangelischen Kirche die Heizung noch nicht funktioniert, findet der ökumenische Seniorengottesdienst in der katholischen Kirche statt. Aufgrund der hohen Inzidenz gibt es kein gemeinsames Kaffeetrinken.

...mehr >>
Umwelttipp vom Grünen Gockel 2021-03
Umwelttipp vom Grünen Gockel 2021-03
16.11.2021

Jute statt Plastik!

Dass freitags jetzt die Supermarkprospekte nicht mehr in Plastikfolie eingepackt bei uns im Zeitungsfach landen, sondern durch eine Papierbanderole zusammengehalten werden, liegt vielleicht daran, dass der Einzelhandel jetzt viel umweltbewusster geworden ist.
Oder einfach daran, dass seit dem 03. Juli 2021 viele Einwegprodukte aus Plastik in der EU verboten sind und bei uns nicht mehr produziert und in den Handel gebracht werden dürfen?

Ja richtig, im Supermarkt werden wir mittlerweile vergeblich nach Plastik-Strohhalmen, Plastik-Wattestäbchen und natürlich auch Plastik-Einweggeschirr suchen. Und noch etwas ist in den Supermarkt zu beobachten: Bei verschiedenen Produkten ist jetzt „Bioplastik“ angesagt.

Bioplastik? Kann das sein? Gibt es das überhaupt - und was dürfen wir vom Bio-Image solcher Produkte halten?

...mehr >>
Frauenfrühstück und Paarabend am 13. November 2021 in der Specha Halle in Spöck
Frauenfrühstück und Paarabend am 13. November 2021 in der Specha Halle in Spöck
12.11.2021

Das Zeltfestival-Team lädt ganz herzlich zu gleich 2 Veranstaltungen am 13.11. 21 nach Spöck in die Specha Halle ein:

  • Frauenfrühstück mit Hanna Backhaus um 9 Uhr
    Thema: "Schlapp war gestern - neuen Mut schöpfen"
    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Anmeldung ist erforderlich.
    Hier können Sie sich online anmelden.

     
  • Paarabend mit Hanna und Arno Backhaus um 19 Uhr
    Thema: "Mach doch, was ich will! Faires Streiten im Konflikt"
    Auch hier ist die Teilnehmerzahl begrenzt und eine Anmeldung erforderlich.
    Hier können Sie sich online Anmelden.

Im Anhang finden Sie die Flyer zu den Veranstaltungen mit allen Informationen.

Wir freuen uns schon auf Sie / Euch

DAS ZELTFESTIVALTEAM

...mehr >>
Kein Kindergottesdienst am Sonntag
Kein Kindergottesdienst am Sonntag
12.11.2021

Liebe Kindergottesdiesntkinder und -eltern,

leider müssen wir uns wieder mit einer Absage des Kindergottesdienstes bei euch melden.

Gerne hätte ich eingeladen am Sonntag trotz kleiner Temperaturen draußen mit dem Liederteil zu beginnen, aber die Entwicklungen der Zahlen machen uns doch sehr unsicher. Wir wagen es nicht und wollen selbstverständlich auch nicht, dass sich jemand durch den Besuch des Gottesdienstes ansteckt.

Also verzichten wir bis auf Widerruf auf den Kigo mit euch - es hatte so schön wieder gestartet und wir waren sehr glücklich, auch ein paar neue Gesichter begrüßen zu dürfen...

Aber wir haben eine Planung zu einem Weihnachtsgottesdienst im Freien in Arbeit. Ich hoffe so sehr, dass es an Heilig Abend klappen kann und darf.

Kleiner Tipp: Wer nochmal wissen will warum wir mit Laternen am 11.November durch die Straßen ziehen. Es gibt ein drolliges Video von der Sendung mit der Maus: https://kinder.wdr.de/tv/die-sendung-mit-dem-elefanten/av/video-die-geschichte-von-st-martin-100.html

Schaut doch mal rein!

Und wer sich schon weihnachtlich einstimmen möchte - kramt doch mal den Stick vom letzten Jahr raus. Wir wollten mit euch "Jesus ist der Hammer" singen.

Liebe Grüße an alle - Groß und Klein - bleibt gesund oder werdet es schnell wieder und passt auf euch auf. Unser himmlischer Vater kümmert sich um den Rest, darauf vertrauen wir fest.

Martina und das ganze Kigoteam

...mehr >>
Trauernachmittag am 20.11.2021
Trauernachmittag am 20.11.2021
08.11.2021

Auch in diesem Jahr wird Pfarrer Eisele am Samstag vor dem Ewigkeitssonntag einen Nachmittag für Trauernde im Evangelischen Gemeindehaus um 14.30 Uhr gestalten.
Dabei spielt es keine Rolle, wie lange der Sterbefall zurückliegt.

Bitte geben Sie im Pfarramt vorher Bescheid, wenn Sie an dem Treffen teilnehmen möchten.

...mehr >>
Gottesdienst am 7. November 2021 in der katholischen Kirche
04.11.2021

Unser Gottesdienst am 7. November 2021 wird um 10.30 Uhr in der katholischen Kirche stattfinden. Die katholischen Geschwister haben uns eingeladen, weil bei uns die neue Heizung noch nicht eingebaut ist.

Der Gottesdienst wird von Prädikantin Erika Volz gestaltet.

Diesen Gottesdienst können wir dann leider nicht auf unserem YouTube-Kanal übertragen!

...mehr >>
Frauengesprächskreis
01.11.2021

November - Was für ein Monat! Besser als sein Ruf (?)
Zu diesem Thema laden wir Sie am 12. November um 19.30 Uhr herzlich ins evangelische Gemeindehaus ein.

Wir freuen uns auf Sie.

...mehr >>
Sammlung für Bethel
Sammlung für Bethel
01.11.2021

Am 19. und 20. November sammeln wir wieder Kleider für Bethel. Bitte bringen Sie die Kleidung an diesen beiden Tagen in der Zeit von 9 bis 18 Uhr und stellen Sie sie in der Garage im Pfarrhof ab.
Kleidersäcke sind im Pfarramt erhältlich bzw. liegen in der Kirche aus.

Im Voraus bereits herzlichen Dank.

...mehr >>
Abendmahlsgottesdienst am Samstagabend im Gemeindehaus
28.10.2021

Am kommenden Samstag, 30.10.2021, laden wir um 18 Uhr herzlich ein zu einem Abendmahlsgottesdienst mit Einzelkelchen.

Da die Kirche noch nicht geheizt werden kann, feiern wir das Abendmahl diesmal im Gemeindehaus!

...mehr >>
ChurchNight 2021
ChurchNight 2021
25.10.2021

Am Sonntag, 31.10.21 von 17:30 – 21 Uhr findet im Lebenszentrum Adelshofen die alljährliche Churchnight statt. Teens, Jugendliche und junge Erwachsene sind herzlich eingeladen. Unter dem Motto „Premium“ hat Chris Pahl (Projektleiter Christival 2022) eine relevante Message am Start. Die Band Alive Worship nimmt uns mit in die Anbetung unsres großartigen Gottes. Außerdem erwartet dich ein interaktives Rahmenprogramm.

Wir treffen uns um 16 Uhr am ev. Gemeindehaus zur Abfahrt.
Alle Infos und den Anmeldeflyer findet ihr unten zum Download. Bitte die Anmeldung bis zum 27.10. bei Leon Zimmermann abgeben!

Wir freuen uns auf dich! – Das Jugendteam

 

...mehr >>
Der Kindergarten ist neu erobert!
Der Kindergarten ist neu erobert!
22.10.2021

Das gewohnte und geliebte Durcheinanderwuseln der Kinder hat wieder seinen Platz.

...mehr >>
Weihnachten im Schuhkarton
Weihnachten im Schuhkarton
08.10.2021

Auch in diesem Jahr können die Pakete für „Weihnachten im Schuhkarton“ wieder bis zum 12. November im Evangelischen Pfarramt abgegeben werden. Wenn sich jemand an den Portokosten (10 Euro pro Paket) für diese Aktion beteiligen möchten, sind wir dankbar. Das Geld kann im Pfarramt abgegeben werden.

Wir danken allen, die mit Liebe und Phantasie einen Schuhkarton gestalten!

 

...mehr >>
Ökumenischer Gottesdienst zur Eröffnung des Sinnenparks am 10. Oktober 2021
Ökumenischer Gottesdienst zur Eröffnung des Sinnenparks am 10. Oktober 2021
05.10.2021

Am kommenden Sonntag feiern wir einen ökumenischen Gottesdienst in der katholischen Kirche anlässlich der Eröffnung des "Sinnenparks kompakt" mit den Pfarrern Jens Maierhof und Lothar Eisele.

Dieser Gottesdienst wird nicht auf unserem YouTube-Kanal übertragen!

Für diesen Gottesdienst müssen Sie sich online auf der Webseite der katholischen Kirchengemeinde anmelden:
www.kath-stutensee.de

...mehr >>
Frauengesprächskreis
01.10.2021

Liebe Kreisfrauen,

am 15.10. haben wir uns für 15 Uhr im Sinnenpark, im kath. Gemeindehaus in Friedrichstal, zu einer Führung angemeldet. Anschließend wollen wir gemeinsam Kaffee trinken und uns austauschen. Die Veranstaltung endet um 17 Uhr.

Wir freuen uns auf Sie.
Bitte denken Sie an die Einhaltung der 3G-Regel.

...mehr >>
Erntedankfest
Erntedankfest
29.09.2021

Wir werden in diesem Jahr am 3. Oktober zwei Erntedankgottesdienste in der Kirche anbieten:

Der erste wird um 10.00 Uhr stattfinden, der zweite um 11.15 Uhr.  So können wir auch bei guter Besetzung jedem einen Platz anbieten.

Die Erntedankgaben können am Samstag, 2. Oktober zwischen 9.00 Uhr und 10.00 Uhr in der Kirche abgegeben werden.

Sie werden nach dem Erntedankfest vom Lebenszentrum Adelshofen abgeholt, wo sie von der dortigen großen Hausgemeinschaft verwertet werden.

Möglich sind Naturalgaben aber natürlich auch Nudeln, Mehl, Marmelade etc.

...mehr >>
Sinnenpark kompakt: Menschen begegnen Jesus
Sinnenpark kompakt: Menschen begegnen Jesus
27.09.2021

Vom 10. bis 24. Oktober findet im katholischen Gemeindezentrum die ökumenische Aktion „Sinnenpark kompakt“ statt:

Eine erlebnisreiche Zeitreise mit dem “Sinnenpark Kompakt”. Eine Darstellungsweise, die es so noch nicht gab: Der “Sinnenpark Kompakt” versetzt Sie direkt hinein in die Geschichte Jesu durch raumhohe Kulissen, interaktive Elemente, Hörszenen und kleine gespielte Szenen.
Ein Bewohner aus Nazareth ist Brückenbauer zwischen den Zeiten. In 60 Minuten erleben die Besucherinnen und Besucher wichtige Ereignisse aus dem Leben Jesu Christi. Bei allen Szenen wird der Bezug der biblischen Geschichten zum eigenen Leben deutlich.

Die Zeitreise kann im Rahmen einer 60-minütigen Führung  miterlebt werden.
Die Führungen finden täglich um 18:00 Uhr und 20:00 Uhr statt.
Der Eintritt ist frei, es ist aber notwendig, sich vorher anzumelden. Ein Ticket kann reserviert werden unter: www.kath-stutensee.de

Gruppentermine können bei Elmar Schwab angefragt werden: Telefon 07249/8970, Email:  Elmar.Schwaab@t-online.de

...mehr >>
Spendenprojekt für neue Technik in unserer Kirche
Spendenprojekt für neue Technik in unserer Kirche
26.09.2021

Durch die Corona-Pandemie haben wir viel gelernt und einiges hat sich verändert in unserer Kirchengemeinde. So werden alle unsere Gottesdienste inzwischen gestreamt und auf unserem YouTube-Kanal veröffentlicht.

Damit dies möglich wurde, musste in unserer evangelischen Kirche neue Technik angeschafft und alte erneuert werden:

  • eine Kamera mit Streaminganlage nimmt den Gottesdienst auf und überträgt ihn ins Internet
  • eine neue Lautsprecheranlage verbessert den Ton in der Kirche und im Internet
  • ein Beamer projeziert Lieder und Bibeltexte an die Wand unserer Kirche

So können auch alte und kranke Menschen zuhause die Gottesdienste mitfeiern. Wir sind dankbar, dass wir so die Verbindung zu unserer Gemeinde stärken können.  

Die Kirchengemeinde kann die Kosten für die neue Technik nicht ausschließlich aus Haushaltsmitteln bestreiten und ist deshalb auf Spenden angewiesen. Zur Finanzierung haben wir nun ein Crowdfundingprojekt in Zusammenarbeit mit der Volksbank gestartet. Die Volksbank fördert jede Spende einer Spenderin oder eines Spenders mit zusätzlichen zehn Euro.
Auf der Plattform https://www.viele-schaffen-mehr.de/projekte/neue-technik-in-der-kirche können Sie sich über das Projekt informieren und dafür spenden.

...mehr >>
Aktualisierte Umwelterklärung der ev. Kirchengemeinde
Aktualisierte Umwelterklärung der ev. Kirchengemeinde
25.09.2021

Bereits im Juli diesen Jahres erhielt das Umweltteam Besuch vom Umweltgutachter Hr. Hartmann, der in Form eines Zwischenaudits das Umweltmanagementsystem unserer Kirchengemeinde "von Außen" begutachtete.

Anhand der vom Umweltteam erstellten 'aktualisierten Umwelterklärung für 2021' überprüfte er, ob alle Anforderungen und Vorschriften des EMAS-Umweltzertifikats noch erfüllt sind. Alle Fragen konnten zu seiner Zufriedenheit geklärt werden, Hr. Hartmann zeigte sich sehr zufrieden mit der Arbeit des Umweltteams und der Umsetzung des Umweltmanagementsystems in unserer Kirchengemeinde.

Die aktualisierte Umwelterklärung 2021, die die Entwicklungen unserer Verbrauchswerte und die Umsetzung unseres Umweltprogrammes dokumentiert, wurde von Hr. Hartmann geprüft und freigegeben.
Sie kann nun über den Link unten in digitaler Form angesehen bzw. heruntergeladen werden.
Einige Exemplare liegen auch in gedruckter Form in der Kirche aus.Logo GG rechts

...mehr >>
Ferienjungschar
Ferienjungschar
31.08.2021

Liebe Jungscharler,

Bevor die Schule und die Jungschar wieder starten, wollen wir uns in den Ferien zu Spiel, Spaß mit einer spannenden Geschichte treffen.

Wann:  Samstag, 11. September 15.00 – 17.00 Uhr
Wo:       Auf der Wiese neben der Kirche
Wer:     Alle Kinder der 1.-7. Klasse

Da wir aber immer noch besondere Regeln beachten müssen, gilt:

  • Die Anweisungen der Mitarbeiter gelten.
  • Bitte eigene Wasserflasche zum Trinken mitbringen.
  • Es gelten die Coronaregeln. (Daher Maske mitbringen, bei Kontakt zu Coronakranken oder Krankheitsanzeichen kannst du leider nicht kommen.)

Bitte vorher einen Test daheim machen und einen Zettel unterschrieben von deinen Eltern mitbringen, dass du negativ getestet wurdest.
Wir wollen das allzeit beliebte Strategospiel auf der Kirchenwiese spielen.
Bei Regen fällt das Treffen aus.

Wir freuen uns auf Euch und hoffen auf schönes Wetter.

Eure Mitarbeiter

(Kontakt: Erika Volz Tel: 9597379; Email: ekdvolz@gmail.com)

...mehr >>
Umwelttipp vom Grünen Gockel 2021-02
Umwelttipp vom Grünen Gockel 2021-02
27.08.2021

Versteckte Gifte unseres Alltags (Teil 2)

Was haben wir alle mit einem Pizzakarton und einem Pinguin gemeinsam? Die Antwort ist: PFC.Strukturformel 1H-Benzotriazol

PFC steht für die Stoffgruppe der per- und polyfluorierten Chemikalien. PFC sind nicht natürlichen Ursprungs, sondern verdanken ihre Existenz allein dem menschlichen Erfindergeist.
PFCs zeichnen sich durch wunderbare Eigenschaften aus, sind sie doch gleichzeitig wasser-, schmutz-, und fettabweisend. Kein Wunder also, das sie seit den 70er-Jahren vielfältige Verwendung in der Industrie finden und Eingang in zahlreiche Produkte unseres Alltags gefunden haben (Sport-, Outdoor- und Arbeitskleidung, Heimtextilen wie Vorhänge und Teppiche, Lebensmittelverpackungen wie Pappbecher und Pizzakartons, antihaftbeschichtete Töpfe und Pfannen, Feuerlöschschäume, Wachse, Schmiermittel, Pestizide, Wetterschutzfarben und -lacke sowie Imprägniersprays). Alle Produkte mit besonderen Imprägnierungs-, Antihaft- oder Schmutzabweisungseigenschaften sind PFC-verdächtig.

Neben den hervorragenden Gebrauchseigenschaften haben die PFC leider auch eine äußerst besorgniserregende Seite. Sind sie einmal da, werden wir sie kaum noch los.
So gilt ein Vertreter, die Perfluoroktansäure als „Ewigkeitschemikalie“, da sie überhaupt nicht biologisch abbaubar ist. Und zu allem Übel sind viele der PFCs auch noch giftig, chronisch gesundheitsschädlich und reichern sich in unserem Körper an.

In die Umwelt können PFC bereits beim chemischen Herstellungsprozess und bei der Produktion der PFC-veredelten Gebrauchsgegenstände gelangen. Und beim Benutzen und Entsorgen dieser Produkte geht es dann immer weiter mit der Freisetzung, z.B. beim Waschen der PFC-beschichteten Outdoor-Regenjacke.
So gelangen PFCs ins Abwasser und von dort in die Flüsse und Meere. PFCs lassen sich weltweit in der Umwelt nachweisen. Kein Winkel, in dem sie nicht aufzuspüren sind, selbst in den Tiefen der Ozeane, im Grundwasser, in unserem Blut und sogar in Pinguinen.

Dieser Prozess muss gestoppt werden. Und deshalb lautet unser neuer Umwelttipp: Verändern wir unser Kaufverhalten, um so Einfluss auf die industrielle Produktion zu nehmen:

...mehr >>
Gitarrenkonzert mit Peter Bernd Karstens
Gitarrenkonzert mit Peter Bernd Karstens
22.08.2021

Am Sonntag, den 5.9.2021 um 18:00 Uhr gibt der badische Gitarrist ein Konzert in der Evangelischen Kirche.
In seinem aktuellen Programm für Gitarre allein mit Musik der Barockzeit erklingen 4 Sonaten und Suiten von Johann Sebastian Bach und Silvius Leopold Weiß in Dur und Moll in insgesamt 29 Sätzen als Präludien und höfische Tänze. Die Werke für Laute im Original wurden von Peter Bernd Karstens für Gitarre eingerichtet.

Das Konzertinstrument ist in der Klangfülle des Kirchenraums ohne Verstärker zu hören.
Der Solist ergänzt das Konzert durch eine Moderation und führt in die interessanten Biographien der beiden Komponisten und Künstler im Zeitalter des Barocks ein.

Die Aufführung dauert etwa 2 Stunden.
Der Eintritt ist frei, Spenden sind erbeten.

 

...mehr >>
Seid behütet auf euren Wegen
Seid behütet auf euren Wegen
19.08.2021

Lieber Ben, liebe Malou, lieber Louis, lieber Tom, liebe Emilia, lieber Emil, lieber Luik, lieber Finn, liebe Zoe, lieber Lukas, liebe Mia, lieber Jonas, liebe Ella, lieber Nikolas, liebe Alina, liebe Mila und liebe Clara!

...mehr >>
Kasualvertretung
09.08.2021

Die Kasualvertretung hat in der Zeit bis 15. August Prädikantin Eva-Maria Keitel aus Linkenheim (Tel. 07247/800557).
Vom 16. bis 21. August übernimmt Prädikantin Erika Volz (Tel. 07249/9597379) die Kasualvertretung.

...mehr >>
Sinnenpark Kompakt
Sinnenpark Kompakt
03.08.2021

Zwei besondere Wochen in Friedrichstal:

Menschen begegnen Jesus

Herzliche Einladung zu einer erlebnisreichen Zeitreise mit dem Sinnenpark Kompakt”:

Eine Darstellungsweise, die es so noch nicht gab:
Der “Sinnenpark Kompakt” versetzt Sie direkt hinein in die Geschichte Jesu durch raumhohe Kulissen, interaktive Elemente, Hörszenen und kleine gespielte Szenen. Ein Bewohner aus Nazareth ist Brückenbauer zwischen den Zeiten.

In 60 Minuten erleben die Besucherinnen und Besucher wichtige Ereignisse aus dem Leben Jesu Christi. Bei allen Szenen wird der Bezug der biblischen Geschichten zum eigenen Leben deutlich.

Die Zeitreise kann im Rahmen einer 60-minütigen Führung miterlebt werden.

  • Zeitraum: 10. bis 24. Oktober 2021
  • Eröffnungsgottesdienst am 10. Okt. um 10:00 Uhr in der kath. Kirche
  • Ort: Katholisches Gemeindehaus, Jahnstraße 40

Anmeldung: Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte ab September dieser Webseite bzw. dem Mitteilungsblatt.

...mehr >>
Zeltfestival: Kommende Veranstaltungen
03.08.2021

Nachdem die Planungen und Veranstaltungen des Zeltfestival-Kernteams 2020 den corona-bedingten Einschränkungen zum Opfer fielen, planen sie nun zuversichtlich für die kommenden Monate:

Zeltfestival Ankündigungen2122

Weitere Informationen dazu finden sie auch auf www.zeltfestival-stutensee.de

...mehr >>
Abendmahlsgottesdienst am 31. Juli
31.07.2021

Herzliche Einladung zum Abendmahlsgottesdienst mit Einzelkelchen heute Abend um 19 Uhr in der ev. Kirche Friedrichstal!

...mehr >>
Urlaub in der Kükenstube
Urlaub in der Kükenstube
31.07.2021

Die Kükenstube macht vom 09. bis 29. August Ferien.
Der erste Kükentag ist der 30. August.

Ab Oktober können wir wieder neue Kinder aufnehmen.

...mehr >>
Gebetssäulen in Friedrichstal
Gebetssäulen in Friedrichstal
30.07.2021

Nein es sind keine Ladesäulen für E-Autos. Es handelt sich um „Gebetssäulen“, die wir vor dem Edeka, auf dem Friedhof, an der Friedrichstaler Allee und im Vogelpark aufgestellt haben.
Zwei Monate lang können Menschen Anliegen des Dankes und der Fürbitte auf Zettel in die Briefkästen werfen, die an den Säulen befestigt sind.

Wir werden im Gebetskreis der Gemeinde die Anliegen aufnehmen und dafür beten. Da es sich um eine ökumenische Aktion handelt, werden auch in der katholischen Seelsorgeeinheit die Anliegen aufgegriffen werden.

...mehr >>
Aktuelles aus dem Pfarramt
23.07.2021

Bitte beachten Sie: am 03. und 05. August bleibt das Pfarrbüro geschlossen.

Die Kasualvertretung hat in der Zeit vom 01. bis 15. August Prädikantin Eva-Maria Keitel aus Linkenheim (Tel. 07247/800557).
Vom 16. bis 21. August übernimmt Prädikantin Erika Volz (Tel. 07249/9597379) die Kasualvertretung.

...mehr >>
Heile Knie und viel Schatten
Heile Knie und viel Schatten
06.07.2021

Neue Verschattung  im Kindergarten

Seit letzter Woche haben wir die Möglichkeit, einen großen Teil unseres Hofgeländes zu verschatten. Leider müssen wir unser Außengelände immer noch trennen, sodass jeweils eine Kohorte (entweder blaue und rote oder gelbe und orange Gruppe) nicht auf dem Rasen, sondern auf dem Asphalt spielen muss. Da sich dieser im Sommer extrem aufheizt, wurde der Wunsch nach einer zusätzlichen Beschattung laut.

Unser FöV hat uns sofort die Finanzierung eines Sonnenschirms zugesagt.

Schon eine Woche später wurde ein 5x5m großer Sonnenschirm in unserem Hofbereich aufgestellt.

Da uns die Firma HAGEBAU zusätzlich noch zwei große Rasenteppiche gespendet hat, können wir nun unsere Wasserbahnen unter dem Schirm aufbauen, ohne dass es  aufgeschürfte Knie zu verzeichnen gibt.

Wir sagen ein herzliches Dankeschön an: unseren genialen FöV, HAGEBAU Friedrichstal, dem Bauhof der Stadt Stutensee für die rasche Erledigung der Vorarbeiten dazu und der Firma DESCHNER Blankenloch für die schnelle Lieferung. Jetzt muss nur noch der Sommer zurückkehren…

...mehr >>
Informationsabend zur Konfirmation 2022
30.06.2021

Am 07. Juli laden wir um 19 Uhr zum Informationsabend bezüglich der Konfirmation im nächsten Jahr in die Kirche ein.

...mehr >>
Der Kirchenchor startet wieder
14.06.2021

Zum ersten Mal seit langem gibt es am 5. Juli wieder eine Probe des Kirchenchores in der Kirche.

Bitte melden Sie sich dafür bei Andrea Eisele an:
Email: AndreaEisele@gmx.de, Tel.: 07249 3870183.

...mehr >>
Ordnerdienste für die Gottesdienste
14.06.2021

Weil wir im Sommer die Gottesdienste in der Regel im Freien durchführen, sind wir darauf angewiesen, dass Freiwillige sich schon um 9:30 Uhr treffen, um Bänke, Altar und Technik aufzubauen.

Wir freuen uns, wenn sich noch mehr Menschen für diesen Dienst finden. Bitte melden Sie sich im Pfarramt:
Tel.: 07249/3430 oder Email sekretariat@ev-kirche-friedrichstal.de

...mehr >>
Jungschar - Legobautage 2021
Jungschar - Legobautage 2021
13.06.2021

Hattest du auch schon einmal den Wunsch, mit tausenden Legosteinen etwas ganz Großes zu bauen?

Genau das wollen wir tun, zusammen mit dir wollen wir eine gigantisch große Stadt aus Legosteinen bauen.
Gebäude, Häuser, Türme, Straßen, Plätze und vieles mehr soll entstehen - eben alles, was zu einer richtig großen Stadt gehört.
Du kannst deiner Phantasie und Kreativität freien Lauf lassen.
Wir werden aber nicht nur auf unserer Baustelle arbeiten. Jeden Tag hören wir eine spannende Geschichte aus der Bibel.
Hast du Lust, auf dieser Baustelle mitzubauen?

...mehr >>
Ganz viel Polizei
Ganz viel Polizei
11.06.2021

Fußgängerwoche mit neuem Verkehrsanhänger und ganz viel Polizei

...mehr >>
Urlaub im Pfarrbüro
08.06.2021

Vom 10. Juni bis 02. Juli ist unsere Sekretärin Anja Schmidt wegen Urlaubs und Fortbildung nicht im Büro.
In dieser Zeit ist das Pfarramt nur dienstags von 10.30 Uhr und donnerstags von 17 bis 18 Uhr geöffnet.

Außerhalb dieser Zeiten bitten wir Sie, sich vorher telefonisch anzumelden.

...mehr >>
Ferienjungschar
01.06.2021

Liebe Jungscharler,

Der Sommer steht vor der Tür und wir wollen uns in den Ferien zu Spiel, Spaß mit einer spannenden Geschichte treffen.

Wann: Samstag, 5. Juni 15.00 – 17.00 Uhr

Wo: Auf der Wiese neben der Kirche

Wer: Alle Kinder der 1.-7. Klasse

 

Da wir aber immer noch besondere Regeln beachten müssen, gilt:

  • Die Anweisungen der Mitarbeiter gelten.
  • Bitte eigene Wasserflasche zum Trinken mitbringen.
  • Es gelten die Coronaregeln.
    (Daher Maske mitbringen, bei Kontakt zu Coronakranken oder Krankheitsanzeichen kannst du leider nicht kommen. Wir halten uns an die Abstandsregeln. Super, wäre es, wenn du vorher einen Test machst.)

Wir werden in kleinen Gruppen unterwegs sein und ein spannendes Spiel erleben.
Bei Regen fällt das Treffen aus.

Wir freuen uns auf Euch und hoffen auf schönes Wetter.

Eure Mitarbeiter
(Kontakt: Erika Volz Tel: 9597379; Email: ekdvolz@gmail.com)

Super, wenn du dich meldest, ob du dabei bist, damit wir wissen, wie viele Kinder kommen.

 

...mehr >>
Urlaub in der Kükenstube
Urlaub in der Kükenstube
21.05.2021

Die Kükenstube macht vom 24. Mai bis 06. Juni Pfingstferien.

Der erste Kükenstubentag nach den Ferien ist am 07. Juni.

...mehr >>
Projektzeit im Kindergarten Regenbogen - Teil 3
Projektzeit im Kindergarten Regenbogen - Teil 3
14.05.2021

„Die Kuh im Stall, die macht muh. Die Hühner gackern fröhlich pock-pock.“

So scholl es die letzten Wochen aus voller Kehle aus der gelben Gruppe. Die hatte sich in einen kleinen Bauernhof verwandelt.
Da gab es viel zu entdecken und zu lernen. Angefangen bei den Tieren, über die verschiedenen Produkte  hin zu den Maschinen und Tätigkeiten, tauchten wir in die Vielfalt dieses Themas ein.
Da wurde gesungen, gebastelt, Bücher studiert und Sachwissen vermittelt.

Aber neben aller Theorie ist natürlich das praktische Erleben am Eindruckvollsten. So hatten wir die Möglichkeit, kleine Küken anzuschauen und sogar zu streicheln, Hühner zu füttern, Galloway-Rinder auf der Weide zu besuchen und vor Ort im Stall beim hiesigen Landwirt Schweine „in echt“ zu erleben und allerhand Interessantes über diese spannenden Tiere zu erfahren.

Und natürlich darf beim Bauernhofprojekt eines nicht fehlen – der Traktor! Als besondere Überraschung stand doch tatsächlich ein altes, knallrotes Exemplar samt Anhänger im Kindergartenhof und wartete auf die kleinen Bauern und Bäuerinnen, die sich hinters Lenkrad setzen durften. Das war toll!

Ein ganz herzliches Dankeschön an alle, die uns durch ihre Mithilfe „echte“ Bauernhofluft schnuppern ließen.

...mehr >>
Projektzeit im Kindergarten Regenbogen - Teil 4
Projektzeit im Kindergarten Regenbogen - Teil 4
14.05.2021

"Warum sind die Dinosaurier ausgestorben?" und "Gibt es heute noch irgendwo Dinos?"

Diese Fragen beschäftigten die Kinder der roten Gruppe.
Also machten wir uns gemeinsam auf die Suche nach möglichen Antworten. Dabei ergab sich auch der Wunsch, mehr über einzelne Dinosaurier zu erfahren und wir lernten, dass Dino-Forscher "Paläontologen" genannt werden. Ein schwieriges Wort, welches aber den Kindern sehr gut gefiel.
Weiter zeigte sich, dass einige Kinder schon viel über Dinosaurier wussten. Fleißig sammelten wir alles über Dinos und am Ende hatten wir viele Spielfiguren, Bücher, Spiele und sogar Versteinerungen aus der Urzeit im Gruppenraum, mit denen wir uns beschäftigten.

Spannend war für alle die Erkenntnis, dass es auch in der heutigen Zeit noch Tiere gibt, deren Vorfahren sich die Erde mit den Dinosauriern geteilt haben.
Noch spannender war der Vormittag als uns die beiden Schildkröten Emilio und Fridolin besuchten. Nun konnte jedes Kind fühlen wie sich Schuppenhaut und Knochenpanzer in Wirklichkeit anfühlen. Große Freude kam auf als die Schildkröten gefüttert wurden und die ganz Mutigen sie auch halten durften. "Die Krallen sind spitz!" flüsterte ein Kind fasziniert.

Die Lieblingsdinos aller Kinder waren Langhalssaurier und der König aller Saurier: Tyrannosaurus Rex, aber auch Triceratops und Stegosaurus waren beliebt und über den Oviraptor, den Eierdieb, wurde viel gelacht.
Jedes Kind gestaltete sein eigenes Forscherbuch und am Projektende verwandelten wir unseren Gruppenraum in ein Dinomuseum. Alle interessierten Besucher waren herzlich willkommen. Die Einweihung unseres Museums feierten wir mit einem zünftigen Dinofest.

Fazit der Kinder: "Zum Glück sind die großen Dinos ausgestorben, heute wäre kein Platz und genug Futter mehr auf der Erde für sie und für uns! Aber man muss aufpassen, dass jetzt auf der Erde noch genug Platz und Essen für alle bleibt, damit alle ein schönes Leben haben!"

...mehr >>
Projektzeit im Kindergarten Regenbogen - Teil 2
Projektzeit im Kindergarten Regenbogen - Teil 2
07.05.2021

„Sie summen, sie brummen, sie fliegen…“

Bei den Kleinsten in der orangen Gruppe wuselt, krabbelt, kriecht und fliegt es gewaltig!
Ob Marienkäfer, Biene oder Schnecke: Alles was sich auf der Blumenwiese wohlfühlt, ist auch hier willkommen. Es wird gebastelt, gesungen, getanzt und gemalt.
Draußen suchen und beobachten wir die echten Tiere und wollen für sie in der nächsten Zeit Wiesenblumen bei uns aussäen.

Monja

...mehr >>
Projektzeit im Kindergarten Regenbogen - Teil 1
Projektzeit im Kindergarten Regenbogen - Teil 1
07.05.2021

Ab ins Weltall....   ….der Countdown läuft 10, 9, 8, 7...und schon geht’s los.

Alle Kinder und Erzieherinnen der blauen Gruppe im Kindergarten Regenbogen flogen mit ihren Raketen die letzten 3 Wochen ins Weltall. Da durften natürlich der selbstgebastelte Astronautenhelm und der Mülltütenraumanzug nicht fehlen.
Bevor aber alle starten konnten, mussten die kleinen Astronauten noch einige Tests bestehen. Dazu gehörte eine Mutprobe, ein Geschicklichkeitstest und Teamarbeit.

Außerdem gab es Informationen über den Mond, seine Phasen, die Sternbilder, die Sonne und Planeten. Da haben wir sehr gestaunt und einige Astronauten kennen nun alle Namen der Planeten. Wir malten und bastelten Raketen, hängten Planeten und Sterne auf und schnell verwandelte sich unser Zimmer ins Weltall.

In der Weltallzeit begleitete uns ein lustiges Lied von der Weltraummaus und die Geschichte vom Drachen Kokosnuss, der das Weltall besuchte. Besonders wichtig wurde uns der Planet Erde, den wir bewohnen. Damit die Erde bewohnbar bleibt, gibt uns Gott den Auftrag, sie zu bewahren. Dazu hatten die Kinder viele gute Ideen.
In der nächsten Zeit möchten wir gezielt auf unsere Umwelt achten.

Conny

...mehr >>
Starthilfe für Asif
02.05.2021

Liebe Gemeindeglieder,

Asif, der Mann der über 5 Jahre bei uns in Friedrichstal gelebt und lange Zeit bei der Firma Triller gearbeitet hat, ist im Rahmen des Rückführungsprogramms der Bundesrepublik nun wieder in sein Heimatland Pakistan zurückgekehrt.

Unsere Kirchengemeinde möchte ihn und seine Familie beim Neustart unterstützen.
Kirchengemeinderätin Anni Lauinger steht in ständigem Kontakt zu ihm und seiner Familie.

Wer den Neustart von Asif unterstützen möchte, kann das Geld auf folgende Kontonummer einbezahlen:

Evangelische Kirchengemeinde Friedrichstal
IBAN: DE53 6606 1724 0000 0015 03
BIC: GENODE61WGA bei der Volksbank Stutensee-Weingarten eG
Stichwort: „Neustart Asif“.

Wir wollen die Aktion bis Juli abschließen. Es ist auch möglich, das Geld in einem Umschlag in den Briefkasten im Pfarramt einzuwerfen.
Eine Spendenbescheinigung wird ausgestellt.

...mehr >>
Konfirmation / Jubelkonfirmation
Konfirmation / Jubelkonfirmation
23.04.2021

Die Jubelkonfirmation findet am 13. Juni statt. Die Einladungen gehen Ihnen in den nächsten Tagen zu.

Die Konfirmation unserer Gemeinde wurde in Absprache mit den Konfi-Eltern auf den 18. Juli verschoben.

...mehr >>
Kein Präsenzgottesdienst am Sonntag, Gottesdienst wird gestreamt
Kein Präsenzgottesdienst am Sonntag, Gottesdienst wird gestreamt
15.04.2021

Liebe Gemeindeglieder, liebe Interessierte an unserer Arbeit,

unser evangelischer Kirchengemeinderat hat entschieden, dass der Gottesdienst am kommenden Sonntag nicht in leiblicher Präsenz stattfinden wird.

Der Hintergrund: Zur Feier des Gottesdienstes im Freien ist es voraussichtlich zu frisch, außerdem sind die Inzidenzzahlen nach den Zahlen des ZDF im Landkreis inzwischen schon auf 169 gestiegen, Tendenz täglich steigend.
So besteht durchaus die Wahrscheinlichkeit, dass wir bald wieder die 200 erreichen. In letzter Zeit haben sich auch in Friedrichstal vermehrt Menschen mit der englischen Mutante des Virus angesteckt, zum Teil auch mit tödlichem Verlauf.

Damit Sie aber trotzdem einen Gottesdienst aus Ihrer heimischen Kirche erleben können, werden wir ihn direkt am Sonntag um 10.30 Uhr streamen.
Es geht im Gottesdienst um das Motiv des "Guten Hirten". Nähere Informationen und den Link gibt es dann auf der Homepage www.ev-kirche-friedrichstal.de

Herzliche Grüße, Ihr
Lothar Eisele

...mehr >>
Gottesdienst am 04.04.2021 auf der Kirchenwiese und live auf YouTube!
Gottesdienst am 04.04.2021 auf der Kirchenwiese und live auf YouTube!
02.04.2021

Am kommenden Ostersonntag laden wir herzlich um 10:30 Uhr zum Gottesdienst mit Pfarrer Lothar Eisele und dem Posaunenchor auf die Kirchenwiese ein.
Bitte beachten Sie die Hygieneregeln und tragen Sie eine FFP2-Maske!

Auch diesen Gottesdienst werden wir live auf unserem YouTube-Kanal übertragen:

https://youtu.be/t95eT8Slgy4

Sie können den Gottesdienst natürlich auch später auf unserem YouTube-Kanal anschauen...

...mehr >>
Pfarrbüro geschlossen
29.03.2021

Frau Schmidt ist bis zum 9. April im Urlaub. Daher bitten wir Sie, sich telefonisch anzumelden, wenn Sie zu einem persönlichen Besuch ins Pfarramt kommen möchten.

Sie können uns aber auch gerne eine Nachricht auf den Anrufbeantworter sprechen. Wir rufen Sie sobald wie möglich zurück.

...mehr >>
Hoffnungsfest em Ländle
Hoffnungsfest em Ländle
27.03.2021

Wissen Sie noch, was vor 2 Jahren war?
Genau, da waren wir in der Schlussphase der Vorbereitungen zu unserem "Zeltfestival in Stutensee".
So lange ist das schon her - und so sehr haben sich die Zeiten geändert.

Aber das Team aus Württemberg ist auch in Corona-Zeiten nicht untätig geblieben. Die Kolleginnen und Kollegen haben sehr kurzfristig für die Zeit von Gründonnerstag bis Ostersonntag ein digitales Hoffnungsfest auf den Weg gebracht. Ich habe mich sehr gefreut, als ich von der Initiative gehört habe.
Deshalb schicke ich unten mal gleich die Links zu den Abenden.

Es besteht entweder die Möglichkeit, jeweils live dabei zu sein und sich hinterher auch in den Chat-Rooms zu unterhalten oder sich die Veranstaltungen hinterher anzuschauen.

Gerade weil Ostern dieses Jahr anders abläuft - und wir wohl auch manchen geplanten Besuch wieder streichen müssen, ist dies nun doch eine tolle Möglichkeit, die gute Nachricht von der Auferstehung Jesu neu zu erleben und bekannt zu machen.

Gründonnerstag, 1. April: 19:00 Uhr
Neu anfangen
https://www.youtube.com/watch?v=gPAw0CDkjqQ

Karfreitag, 2. April: 19:00 Uhr
Sterben und trotzdem leben
https://www.youtube.com/watch?v=UqZV0lljYHQ

Karsamstag, 3. April: 19:00 Uhr
Gesund sein und heil werden
https://www.youtube.com/watch?v=tm1G_vRtA-Y

Ostersonntag, 4. April: 19:00 Uhr
Sinn ist, wenn eine Suche ihr Ziel findet
https://www.youtube.com/watch?v=pM9QzwuWV4g

Weitere Informationen:
https://www.elk-wue.de/news/2021/26032021-hoffnungsfest-em-laendle-ermoeglicht-digitale-begegnung

Ich wünsche Ihn en allen eine frohe und gesegnete Karwoche.
Herzliche Grüße
Ihr
Pfarrer Lothar Eisele

...mehr >>
Trotz Corona: Gottesdienste in der Passions- und Osterzeit
25.03.2021

Gottesdienste in der Kirche, im Freien, Online

Vom Montag, 29. März bis Gründonnerstag 01. April finden jeden Abend um 19:00 Uhr Abendandachten in der Kirche statt, die auch auf die Homepage übertragen werden.

Am Gründonnerstag ist auch um 10:00 Uhr ein Gottesdienst in der Kirche.

Für Karfreitag bis Ostermontag gelten die foglenden Regeln:

...mehr >>
Abendmahlsgottesdienst an Karfreitag entfällt
22.03.2021

Der an Karfreitag geplante Abendmahlsgottesdienst entfällt aufgrund der aktuellen Entwicklung der Corona Pandemie.

...mehr >>
Informationen zu den Gottesdiensten
22.03.2021

Am Gründonnerstag und Karfreitag können im Gottesdienst „Osterlämmer“ mitgenommen werden, die von Ilse Reich gebacken worden sind.

Nach den derzeitigen Planungen werden die Gottesdienste bei gutem Wetter ab Karfreitag jeweils um 10:30 Uhr auf der Wiese neben der Kirche stattfinden.
Die Firma Sauder ist wieder bereit, Bierbänke zur Verfügung zu stellen.

...mehr >>
Ökumenischer Gottesdienst gegen Rassismus
12.03.2021

Am Sonntag, den 21. März, laden wir ein zu einem ökumenischen Gottesdienst gegen Rassismus ein.

Er findet um 17 Uhr in der evangelischen Kirche in Büchig statt.

...mehr >>
Umwelttipp vom Grünen Gockel 2021-01
Umwelttipp vom Grünen Gockel 2021-01
06.03.2021

Versteckte Gifte unseres Alltags (Teil 1)

Neben Unfällen mit wassergefährdenden Stoffen, Schadstoffeinträgen aus Industrie, Gewerbe und Landwirtschaft spielen auch Spurenstoffeinträge aus Aktivitäten unseres Strukturformel 1H-BenzotriazolAlltags eine große Rolle, dass sich Wasservorkommen nachteilig verändern.

Ins Visier der Gewässeruntersuchungen sind die Benzotriazole und deren bedeutender Vertreter 1H-Benzotriazol geraten. 1H-Benzotriazol wird in Europa in sehr großen Mengen von über 1.000 Tonnen pro Jahr verwendet. Der Stoff dient zum Beispiel als Rostschutzmittel in Spülmaschinen-Tabs, um Silberbesteck vor Lochfraß zu schützen.
Mit jedem Spülmaschinengang landet er deshalb im Abwasser. In geringen Konzentrationen natürlich, aber die Zahl an Anwendungen macht’s.

Da Benzotriazole sehr langlebig sind, werden sie in den Kläranlagen nicht abgebaut, sondern landen in den Oberflächengewässern. Dumm nur, dass Benzotriazole giftig für Fische und für Krebstiere sind, und so kann von ihnen langfristig eine Gefahr für aquatische Ökosystem ausgehen.
Einen Grenzwert für Benzotriazol in Gewässern gibt es nicht, nur einen Richtwert. Der liegt bei 100 Nanogramm (= 0,0000001 g) pro Liter Wasser und wird im Rhein bei Karlsruhe regelmäßig überschritten.

Zurück zu den Spülmaschinen-Tabs. Muss es sein, dass sie Benzotriazol enthalten? Wer spült denn heute noch Silberbesteck in der Spülmaschine?
Die Hersteller behaupten trotzdem, dass das Weglassen von Benzotriazol die Leistung der Produkte verschlechtern würde und Ersatzstoffe derzeit noch nicht verfügbar seien. Stiftung Warentest weiß es besser. Sie hat Spülmittel mit "gut" oder sogar "sehr gut" bewertet, die ohne Benzotriazole auskommen und auch das gute Tafelsilber nicht angreifen. (https://www.test.de/Geschirrspuelmittel-Multitabs-im-Test-4840806-0/)

Der Umwelttipp vom Grünen Gockel lautet deshalb: Verzichten sie auf Benzotriazol im Alltag.
Verwenden Sie aus Umweltgründen Spülmaschinen-Tabs ohne Benzotriazol!

 

...mehr >>
Einladung zum Ostersteine bemalen
Einladung zum Ostersteine bemalen
04.03.2021

Eine ökumenische Aktion der Kirchen in Stutensee und Weingarten:

Wir wollen Euch einladen, Steine zu bemalen und mit ihnen die Welt ein bisschen bunter zu machen.
Sammelt beim Spazieren gehen Steine (bitte nicht aus Garten oder Grundstücken klauen), wascht sie und bemalt oder beschriftet sie mit irgend etwas, das mit Ostern zu tun hat.
Schreibt auf die Rückseite #Ostersteine und setzt den Stein irgendwo im Ort aus.
Wer ihn findet, darf ihn mitnehmen und sich daran erfreuen...

Wie passen Ostern und Steine zusammen?
Als die Frauen zu Jesu Grab gingen, war der Stein weggerollt und das Grab war leer. Der Stein ist somit auch ein Zeichen für das Leben und die Hoffnung.

...mehr >>
Gottesdienste ab sofort im Livestream jeden Sonntag um 10 Uhr!
Gottesdienste ab sofort im Livestream jeden Sonntag um 10 Uhr!
26.02.2021

Liebe Gemeindeglieder,

unsere evangelische Kirchengemeinde hat nun in der Kirche eine Kamera installiert, mit der die Gottesdienste live übertragen werden können.
Ab sofort besteht also die Möglichkeit, die Gottesdienste am Sonntagmorgen um 10 Uhr zeitgleich im Internet anzusehen. Selbstverständlich können die Gottesdienste aber auch weiterhin hinterher angesehen werden. Den Link zum Gottesdienst finden Sie jeweils in unserem YouTube-Kanal.

Trotz dieser Möglichkeiten freuen wir uns aber, dass wir nun auch wieder Gottesdienste in Präsenz feiern können. Weil es weiterhin nicht möglich ist zu singen, wird stellvertretend für die Gemeinde ein kleines musikalisches Team singen.

Ihr Lothar Eisele

...mehr >>
Jubelkonfirmation 2021
26.02.2021

Wenn die Pandemie es zulässt findet die Jubelkonfirmation am 13. Juni um 10.30 Uhr statt.
Der ursprünglich vorgesehene Termin im März ist leider nicht möglich.

...mehr >>
Alle an Bord!
Alle an Bord!
25.02.2021

Seit Montag, den 22. Februar sind alle Garderobenplätze und Gruppen wieder voll belegt.

...mehr >>
Weltgebetstag 2021
Weltgebetstag 2021
22.02.2021

Das ökumenische Weltgebetstagsteam lädt recht herzlich zum Gottesdienst am Freitag, 05.03.2021 um 16:00 Uhr in die Katholische Kirche ein.

Die Katastrophen-erprobten Frauen aus Vanuatu haben die Gebetsordnung zum Thema "Worauf bauen wir ?" erstellt. Im Mittelpunkt steht der Bibeltext aus Matthäus 7, 24 ff: Auf Gottes Wort hören und danach handeln.

Wir feiern den Gottesdienst unter Einhaltung der Corona-bedingten Schutzmaßnahmen Desinfektion, Maske, Abstand.
Bitte melden Sie sich an bei M. Aberle, Tel 07249/952159 unter Angabe Ihres Vor- und Nachnamens sowie Ihrer Telefonnummer.

...mehr >>
Kükenstube
15.02.2021

Die Kükenstube des ökumenischen Diakonievereins wird ab 22. Februar wieder öffnen.
Es gelten die gleichen Bestimmungen wie für den Kindergarten, d.h. es gibt feste kleine Gruppe, kein offener Betrieb wie sonst.

...mehr >>

Kalender

26.06.22 Gottesdienst (2.Sonntag nach Trinitatis)

Beginn: 10:30 Uhr

mit Kirchenrat Axel Ebert. Der Gottesdienst findet in der Kirche statt.

Wir übertragen diesen Gottesdienst live auf unserem YouTube-Kanal
https://youtu.be/dKZe9XZZGcM

03.07.22 Abenteuerlandgottesdienst zum Thema "Gemeinschaft"

Beginn: 10:30 Uhr

Das Leben mit GOTT ist ein spannendes Abenteuer:
mit Bewegungsliedern, einem spannenden Anspiel und Gebeten wollen wir dem auf die Spur kommen.


Miteinander feiern – Mitmachen – Dabei sein!
Bringt für eure Familie eine Decke mit zum Sitzen.
Wer möchte, kann natürlich auch auf einer Sitzbank einen Platz finden.
Nach dem Gottesdienst gibt es für die Kinder eine Spielstraße und für die Erwachsenen einen Kaffee.

Ganz herzliche Einladung an Jung und Alt, und alle, die neugierig sind und dabei sein wollen.
 

Bei Regenwetter wird der Gottesdienst verschoben.

Es wird dann aber einen Gottesdienst in der Kirche mit Pfarrer Lothar Eisele geben.

10.07.22 Gottesdienst (4.Sonntag nach Trinitatis)

Beginn: 10:30 Uhr

mit Pfarrer Lothar Eisele.

Wir übertragen diesen Gottesdienst live auf unserem YouTube-Kanal

10.07.22 Taufgottesdienst

Beginn: 11:30 Uhr

16.07.22 Konzert

Beginn: 17:00 Uhr

Kinder- & Familienkonzert mit Mike Müllerbauer & Andy
auf dem Marktplatz Friedrichstal (bei Regen in der Evang. Kirche)

Eintritt frei

Veranstalter: ZELTfestival Stutensee
www.zeltfestival-stutensee.de