Liebe Besucher

mit einem Stück vom Himmel begrüßen wir Sie auf unserer Homepage ganz herzlich. [weiter lesen ...]

Wir haben das Bild vom Himmel gewählt, weil sich durch Jesus Christus für uns Menschen der „Himmel“ geöffnet hat. Wir vertrauen darauf, dass durch ihn Gott uns so nahe gekommen ist, dass der „Himmel“ kein ferner unzugänglicher Ort mehr ist, sondern alle Menschen in der Gegenwart des lebendigen Gottes leben dürfen.

Die Nähe Gottes erfahren wir, im Hören auf sein Wort, im Gebet, im Singen neuer und alter geistlicher Lieder, im Gespräch miteinander und in der praktischen gegenseitigen Hilfe. Auch wenn wir den Blick immer wieder zum Himmel erheben, wollen wir mit beiden Beinen fest auf der Erde stehen und auch Unterstützung geben, wo Menschen Hilfe brauchen. Gerne arbeiten wir zusammen mit Christen anderer Konfession.

Aktuelles und Berichte

Vortrag von Martin Klein
08.11.2019

Am kommenden Mittwoch, den 13. November lädt die evangelische Kirchengemeinde Friedrichstal um 19.30 Uhr ins Gemeindehaus (Hirschstr. 22) ein. Martin Klein, Beauftragter für Flucht und Migration wird einen interessanten Vortrag halten.

Wir haben ihn um eine kurze Information zum Inhalt gebeten. Hier seine Antwort:
„In den Argumenten derer, die 'die Außengrenzen Europas gegen Flüchtlinge schützen wollen', fällt immer wieder der Begriff des „christlichen Abendlandes“ und seiner Werte, die es zu verteidigen gilt. Wir fragen nach, welche Werte die Grundlage des sogenannten 'Rechtspopulismus' bilden, und welche Werte sich aus der christlichen Tradition ableiten lassen.“

...mehr >>
Wahl des neuen Kirchengemeinderates
Wahl des neuen Kirchengemeinderates
08.11.2019

Am 1. Advent finden die Wahlen zum neuen Kirchengemeinderat statt.

Die Wahl findet als reine Briefwahl statt. Sie erhalten spätestens nächste Woche per Post einen A5-Umschlag mit den Wahlunterlagen und einem Flyer der Kandidaten und Kandidaten.
Wir bitten Sie, Ihre ausgefüllten Wahlunterlagen bis spätestens 01. Dezember in eine unserer Wahlurnen zu werfen, die ab Mitte des Monats an verschiedenen Stellen im Ort (Kindergarten Regenbogen, Städt. Kindergarten, Volksbank, Hagebaumarkt, Pfarramt, Kirche) aufgestellt sind.
Natürlich können Sie die Wahlunterlagen auch in den Briefkasten des Pfarramts einwerfen.

...mehr >>
Mitarbeiter-Dankabend
28.10.2019

Am Freitag, den 22. November findet unser diesjähriger Mitarbeiter-Dankabend statt.
Wir beginnen mit einem Dankgottesdienst um 18 Uhr und gehen anschließend zum gemeinsamen Abendessen und geselligem Beisammensein ins Gemeindehaus.

Wir freuen uns, wenn Sie einen Salat oder Nachtisch mitbringen.
Anmeldung bis zum 14. November im Evangelischen Pfarramt.

...mehr >>
Nachmittag für Trauernde
Nachmittag für Trauernde
28.10.2019

Wie jedes Jahr laden wir auch in diesem Jahr am Samstag vor dem Ewigkeitssonntag zu einem Nachmittag für Trauernde mit Pfarrer Lothar Eisele ein.
Bitte weisen Sie auch Betroffene auf diesen Nachmittag hin.

Er findet am 23. November um 14.30 Uhr im ev. Gemeindehaus statt.

...mehr >>
Viele schaffen mehr - Flohmarkt erfogreich
Viele schaffen mehr - Flohmarkt erfogreich
25.10.2019

Voller Vorfreude haben wir Werbung in der ganzen Umgebung gemacht. Wir konnten dadurch viele Verkäuferinnen gewinnen, dabei zu sein. Ihnen stand frei unser Crowdfunding Projekt mit der Volksbank Stutensee-Weingarten für ein neues Schattensystem zu unterstützen und damit keine Standgebühr zu bezahlen. Viele nahmen dieses Angebot mit großer Begeisterung an. Wenn Sie mehr über dieses Projekt erfahren möchten: https://vb-stutensee-weingarten.viele-schaffen-mehr.de/schattenspende-fuer-den-kiga.

...mehr >>
Ausflugstage – später als gedacht, aber total spannend
Ausflugstage – später als gedacht, aber total spannend
25.10.2019

Im Oktober war bei den Regenbogen- Kindern so einiges los. Gemeinsam oder auch in Kleingruppen wurde bei der Exkursionswoche so einiges erlebt.

...mehr >>
Kirchengemeinderatswahl 2019
Kirchengemeinderatswahl 2019
22.10.2019

Liebe Gemeindemitglieder,

alle sechs Jahre werden in der badischen Landeskirche diejenigen gewählt, die in Verantwortung vor Gott unsere Gemeinde gemeinsam mit dem Pfarrer leiten.
Die Kirchenältesten haben ihr Ohr an der Gemeinde und nehmen Wünsche und Anliegen auf. Sie entscheiden, in welche Richtung sich unsere Gemeinde entwickelt. Gemeinsam tragen sie dazu bei, dass wir in Friedrichstal eine lebendige und vielseitige Gemeindearbeit gestalten können.

Zeigen Sie den neuen Kirchenältesten, dass Sie deren Arbeit für das Gemeinwohl wichtig finden und unterstützen Sie sie durch Ihre Wahl!

Ihr
Pfarrer Lothar Eisele


Unsere Kandidierenden stellen sich vor

Damit die Gemeindearbeit auch in Zukunft lebendig bleibt: Entscheiden Sie mit, wer in den nächsten sechs Jahren bei uns in Friedrichstal die Gemeinde leitet.

...mehr >>
Weihnachten im Schuhkarton
Weihnachten im Schuhkarton
18.10.2019

Auch in diesem Jahr beteiligen wir uns an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“.

Wie immer können Sie die Kartons bis 14. November im Evangelischen Pfarramt abgeben.
Wenn Sie sich an den Portokosten für diese Aktion beteiligen möchten, sind wir dankbar. Das Geld kann im Pfarramt abgegeben werden.

...mehr >>
Kleidersammlung für Bethel
Kleidersammlung für Bethel
18.10.2019

Die diesjährige Altkleidersammlung für Bethel findet am 15. und 16. November statt.

Bitte bringen Sie die Kleidersäcke an diesen beiden Tagen in der Zeit von 9 bis 18 Uhr und stellen sie in der Garage im Pfarrhof, Wallonenstraße 21, ab.

...mehr >>
Neue Jungschar-Termine
Neue Jungschar-Termine
13.09.2019

Hier die neuen Termine für September - Dezember 2019

...mehr >>

Kalender

12.11.19 Seniorennachmittag

Beginn: 14:30 Uhr

Thema: Singen macht die Seele froh!

13.11.19 JBK

Beginn: 19:00 Uhr

3D Indoor Minigolf

13.11.19 Vortrag

Beginn: 19:30 Uhr

Martin Klein, Beauftragter für Flucht und Migration wird einen interessanten Vortrag halten. Wir haben ihn um eine kurze Information zum Inhalt gebeten. Hier seine Antwort:
„In den Argumenten derer, die 'die Außengrenzen Europas gegen Flüchtlinge schützen wollen', fällt immer wieder der Begriff des „christlichen Abendlandes“ und seiner Werte, die es zu verteidigen gilt. Wir fragen nach, welche Werte die Grundlage des sogenannten 'Rechtspopulismus' bilden, und welche Werte sich aus der christlichen Tradition ableiten lassen.“

15.11.19 Gottesdienst

Beginn: 10:00 Uhr

im Haus Edelberg mit Pfarrer Lothar Eisele

16.11.19 Taufgottesdienst

Beginn: 14:30 Uhr