Liebe Besucher

mit einem Stück vom Himmel begrüßen wir Sie auf unserer Homepage ganz herzlich. [weiter lesen ...]

Wir haben das Bild vom Himmel gewählt, weil sich durch Jesus Christus für uns Menschen der „Himmel“ geöffnet hat. Wir vertrauen darauf, dass durch ihn Gott uns so nahe gekommen ist, dass der „Himmel“ kein ferner unzugänglicher Ort mehr ist, sondern alle Menschen in der Gegenwart des lebendigen Gottes leben dürfen.

Die Nähe Gottes erfahren wir, im Hören auf sein Wort, im Gebet, im Singen neuer und alter geistlicher Lieder, im Gespräch miteinander und in der praktischen gegenseitigen Hilfe. Auch wenn wir den Blick immer wieder zum Himmel erheben, wollen wir mit beiden Beinen fest auf der Erde stehen und auch Unterstützung geben, wo Menschen Hilfe brauchen. Gerne arbeiten wir zusammen mit Christen anderer Konfession.

Aktuelles und Berichte

Gottesdienst an Himmelfahrt
Gottesdienst an Himmelfahrt
24.05.2022

Herzliche Einladung zum Gottesdienst an Himmelfahrt, 26.05.2022. um 10:30 Uhr auf der Wiese neben der Kirche.
Der Gottesdienst wird gestaltet von Pfarrer Lothar Eisele, der Posaunenchor wirkt mit.

Wir übertragen diesen Gottesdienst live auf unserem YouTube-Kanal:

https://youtu.be/NiMs5sfvQho

Von Himmelfart bis voraussichtlich Mitte August wollen wir die Gottesdienste bei schönem Wetter wieder im Freien auf der Kirchenwiese durchführen.
Die Gottesdienste beginnen in diesem Zeitraum grundsätzlich um 10.30 Uhr (auch wenn wir bei schlechter Witterung in die Kirche ausweichen müssen).

...mehr >>
Urlaub im Pfarrbüro
Urlaub im Pfarrbüro
17.05.2022

Frau Schmidt ist vom 20. Mai bis 10. Juni 2022 im Urlaub.
In dieser Zeit ist das Pfarrbüro nur  am Dienstag und Donnerstag geöffnet.

...mehr >>
Spendenscheck für das Projekt Jugend und Gemeinde
Spendenscheck für das Projekt Jugend und Gemeinde
12.05.2022

Reifenwechselaktion 2022Am 9. April fand beim Autohaus Giraud die Reifenwechsel-Aktion statt.

Erenamtliche Helfer aus unserer Kirchengemeinde unterstützten tatkräftig die Monteure beim Reifenwechsel, während die Fahrer entspannt Kaffee und Kuchen genießen konnten. Je gewechseltem Reifensatz gab es 15 € für unser Projekt Jugend und Gemeinde.

So konnte nun unser Pfarrer Lothar Eisele einen großen Scheck über 1.500 € in Empfang nehmen.

Ein herzliches Dankeschön an alle erenamtlichen Helfer und das Autohaus Giraud für diese tolle Aktion!

...mehr >>
„A sante sana Jesu“
„A sante sana Jesu“
28.04.2022

Rund um Ostern 2022 im Kindergarten

Ostern 22

...mehr >>
Der Kindergottesdienst startet wieder!
Der Kindergottesdienst startet wieder!
28.04.2022

Nach der langen Corona-Pause startet jetzt der Kindergottesdienst wieder!

Jeden Sonntag um 10:00 Uhr oder 10:30 Uhr (außer in den Ferien) geht es im Gemeindehaus fröhlich zu.
20–30 Kinder treffen sich dort, um miteinander fetzige Lieder zur Gitarre oder zum Klavier zu singen, eine Geschichte aus der Bibel zu hören, zu basteln oder auf andere Weise kreativ zu werden.

Und für Kids ab der 5. Klasse gibt esauch ein altersentsprechendes Programm:  die BIBELENTDECKER!

...mehr >>
Jungschar-Zeltlager in den Pfingstferien
25.04.2022

Du hast in den Pfingstferien noch nichts vor und keine Lust auf Langeweile? Du bist zwischen 7 und 13 Jahre alt? Dann komm mit aufs Zeltlager des EC Kreisverband Karlsruhe!

Fünf Tage Abenteuer, draußen im Zelt schlafen, nah an der Natur sein, Geschichten von Gott und ein unvergessliches Programm erleben! Die perfekte Möglichkeit, um Zeit mit Freunden zu verbringen oder neue Freunde kennen zu lernen.

Infos:

Termin Jungs:     06.-11.06.2022
Termin Mädels: 12.-17.06.2022
Ort:                           CVJM-Platz Linkenheim, Im Gründel 1, 76351 Linkenheim-Hochstellen
Kosten:                   110 €


Haben wir dein Interesse geweckt? Infos und Anmeldung gibt es hier:
https://www.kv-karlsruhe.swdec.de/veranstaltungen/zeltlager/

Viele Grüße
Eure JUngscharleiter

...mehr >>
Umwelttipp vom Grünen Gockel 2022-01
Umwelttipp vom Grünen Gockel 2022-01
03.04.2022

vom Atmen

Logo GG rechts„Da formte Gott, der Herr, den Menschen aus Staub vom Ackerboden und blies in seine Nase die Ruach. So wurde der Mensch zu einem lebendigen Wesen“ Genesis2,7. So erzählt uns die Bibel von der Erschaffung des Menschen.

Es gibt in der deutschen Sprache kein Wort, das die Bedeutung des hebräischen Wortes „Ruach“ genau trifft. Man kann es trotzdem gut übersetzen, braucht dafür aber drei Begriffe. Ruach bedeutet erstens und grundlegend „Atem“. Und zweitens „Wind“, und weil Atem und Wind etwas Dynamisches sind, gehört noch etwas Energetisches dazu. Deshalb müssen wir bei der Ruach noch einen weiteren Begriff mitdenken, den wir am besten als „Lebensenergie“ bezeichnen können.

Atem und Wind sind im orientalischen Lebensgefühl das Gleiche. Im Orient sagt man, der Atem sei der kleine Wind und der Wind sei der große Atem. Die Übergänge sind fließend. Sie sind ja auch vergleichbar. Bei beiden Phänomenen handelt es sich um Luft in Bewegung. Wie wichtig ist bewegte Luft für Dich und mich?

Das stärkste Bedürfnis des Menschen ist nicht zu essen, zu trinken oder zu schlafen, es ist das Atmen. Bis zu einem gewissen Grad liegen Schlafen, Essen, Trinken in unserer eigenen Regie und sind mehr oder weniger selbstbestimmte Aktivitäten. Das Atmen können wir am wenigsten aufschieben und steuern.  Es erfolgt ganz nebenbei, automatisch und meistens unbewusst. Deswegen ist in der hebräisch-biblischen Sicht der Mensch nie autark. Der Mensch ist im höchsten Maße abhängig. Er ist durch und durch abhängig – zuallererst von der Luft.

Atmen ist viel mehr als nur ein körperlicher Vorgang. Ohne Luft in Bewegung gäbe es kein Wort, keine Stimme, kein Gesang, kein Hilfeschrei, kein Lachen. All das vollzieht sich beim Ausatmen, genauer gesagt im Ausatmen. Das Atmen betrifft uns als ganzer Mensch. Wir spüren im Atmen, wenn wir es lernen, darauf zu achten, dass wir leben. Der Atem ist die Bewegung des Lebens, Zug um Zug. Vom ersten bis zu unserem letzten Atemzug leben wir Zug um Zug. Jeder Atemzug ist eine Art Vertrauensübung. Wir vertrauen uns gleichsam der Luft an und geben ihr Einlass in unser Inneres. Diese grundlegende Vertrauensübung machen wir unser ganzes Leben hindurch.

Stellen wir uns einmal vor, wir würden Gott so vertrauen wie der Atemluft. Das wäre angemessen. Denn Gott ist mit dem Leben so eng verbunden, wie es das Atmen ist, und Gott ist für uns so wichtig wie die Luft, die wir einatmen und ausatmen.

Unser Umwelttipp für dieses Mal: Schätzen Sie neu frische, saubere Luft und anerkennen Sie sie als Bedingung und Ausdruck des Lebens.  Würdigen Sie das Atmen, staunen Sie darüber, seien Sie dankbar dafür.

Wir laden Sie herzlich zu einer kleinen Atemübung ein.  Es geht um das praktische Erleben des ganz Natürlichen, in dem es das Geheimnis des Spirituellen zu entdecken gibt. Denn eine Atemübung ist eine Ruach-Übung. Das Ganze dauert etwa 5 min.

...mehr >>

Kalender

26.05.22 Gottesdienst (Christi Himmelfahrt)

Beginn: 10:30 Uhr

mit Pfarrer Lothar Eisele. Der Posaunenchor gestaltet den Gottesdienst mit.

Wir übertragen diesen Gottesdienst live auf unserem YouTube-Kanal
https://youtu.be/NiMs5sfvQho

Von Himmelfart bis voraussichtlich Mitte August wollen wir die Gottesdienste bei schönem Wetter wieder im Freien auf der Kirchenwiese durchführen.
Die Gottesdienste beginnen in diesem Zeitraum grundsätzlich um 10.30 Uhr.

29.05.22 Gottesdienst (Exaudi)

Beginn: 10:00 Uhr

mit Pfarrer Lothar Eisele.

Wir übertragen diesen Gottesdienst live auf unserem YouTube-Kanal

04.06.22 Hochzeit Büchle

Beginn: 13:00 Uhr

04.06.22 Hochzeit Schultheis/Schnegg

Beginn: 15:00 Uhr

Hochzeit Natalie Schnegg

05.06.22 Gottesdienst (Pfingstsonntag)

Beginn: 10:30 Uhr

mit Pfarrer Eisele und dem Kirchenchor.

Wir übertragen diesen Gottesdienst live auf unserem YouTube-Kanal