Liebe Besucher

mit einem Stück vom Himmel begrüßen wir Sie auf unserer Homepage ganz herzlich. [weiter lesen ...]

Wir haben das Bild vom Himmel gewählt, weil sich durch Jesus Christus für uns Menschen der „Himmel“ geöffnet hat. Wir vertrauen darauf, dass durch ihn Gott uns so nahe gekommen ist, dass der „Himmel“ kein ferner unzugänglicher Ort mehr ist, sondern alle Menschen in der Gegenwart des lebendigen Gottes leben dürfen.

Die Nähe Gottes erfahren wir, im Hören auf sein Wort, im Gebet, im Singen neuer und alter geistlicher Lieder, im Gespräch miteinander und in der praktischen gegenseitigen Hilfe. Auch wenn wir den Blick immer wieder zum Himmel erheben, wollen wir mit beiden Beinen fest auf der Erde stehen und auch Unterstützung geben, wo Menschen Hilfe brauchen. Gerne arbeiten wir zusammen mit Christen anderer Konfession.

Aktuelles und Berichte

Klimafasten - Woche 2
Klimafasten - Woche 2
21.02.2018

Eine Woche Zeit zum ...
... anders unterwegs sein

GG_Aktiver_UmweltschutzFür unseren täglichen Weg zur Arbeit, den Brötchenkauf beim Bäcker, für den Gottesdienst oder Konzertbesuch, die „Taxi-Dienste“ für unsere Kinder, für Freizeit und Reisen nutzen wir häufig das Auto. Wenn wir diese Wege mit Bus oder Bahn, Fahrrad oder zu Fuß zurücklegen, ist das aktiver Klimaschutz, bringt Entschleunigung und tut der Gesundheit gut.

In dieser Woche …

  • eine Woche ganz auf das Auto verzichten. Sie werden mehr schaffen, als Sie annehmen!
  • Bus und Bahn ausprobieren. Viele Verkehrsverbünde bieten ein spezielles „Fastenticket“ an. Oder nutzen Sie Apps wie den digitalen Reiseplaner Qixxit.
  • mit Ihrem Kind zu Fuß zur Schule und zum Kindergarten gehen. Diese Strecken sind wichtige Erlebniswege und fördern die Selbständigkeit Ihres Kindes.
  • mit dem Rad in der Stadt unterwegs sein. Es gibt mehrere Anbieter öffentlicher Fahrradverleihsysteme, z.B. www.nextbike.de/de, www.callabike-interaktiv.de/de
  • ein E-Bike oder Lastenrad ausprobieren. www.dein-lastenrad.de
  • die Aktionen „Stadtradeln“ oder „Mit dem Rad zur Arbeit“ kennenlernen. www.stadtradeln.de, www.mit-dem-rad-zur-arbeit.de
  • eine temporäre Spielstraße zusammen mit Ihrer Kommune initiieren. Wie das gehen kann, erläutert der VCD-Leitfaden zur Rückeroberung der Straße. www.vcd.org/strasse-zurueckerobern

 

...mehr >>
Neue Leiterin im Kirchenchor
Neue Leiterin im Kirchenchor
20.02.2018

Frau Wan - Ting Tsai ist einstimmig zur neuen Leiterin des Kirchenchores gewählt worden. Sie hat bereits im Januar probeweise begonnen, die Singstunden zu leiten.
Sie ist studierte Musikerin, kommt ursprünglich aus Taiwan und lebt nun mit ihrem Ehemann und Kind in Büchig.

Für alle, die vielleicht schon länger in Erwägung ziehen, einen Chor zu besuchen, bietet diese Zäsur in unserem Kirchenchor vielleicht auch eine gute Einstiegsgelegenheit. Kommen Sie montags um 19.30 Uhr im Gemeinfdehaus vorbei und üben Sie mit!
Der Chor freut sich auf Sie!

...mehr >>
"Fastenticket" des KVV: Bus und Bahn statt Auto fahren
14.02.2018

Logo GG rechtsAuch für die diesjährige Fastenzeit möchten wir wieder auf die Aktion „7 Wochen weniger Auto“ aufmerksam machen, die unter dem Motto „Weniger ist mehr“ von der Evangelischen Kirche in Karlsruhe zusammen mit dem Karlsruher Verkehrsverbund durchgeführt und von den anderen Mitgliedskirchen der Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen (ACK Karlsruhe), der BUZO und weiteren Umweltverbänden unterstützt wird.

Die Fastenzeit dient zur Hinführung auf das Osterfest. Viele Menschen entscheiden sich bewusst, in dieser Zeit auf etwas Gewohntes zu verzichten.

Warum z.B. in der Fastenzeit nicht mal was für den Klimaschutz tun, den Autoschlüssel an den Nagel hängen und auf öffentliche Verkehrsmittel umsteigen?
Der Karlsruher Verkehrsverbund (KVV) bietet seinen Fahrgästen für die Zeit zwischen Fastnacht und Ostern wieder ein „FastenTicket“ zum Preis von 25 Euro an. Mit dem zeitlich begrenzten Sonderangebot kann man an sieben aufeinanderfolgenden Tagen das eigene Auto stehen lassen und umweltfreundlich die Busse und Bahnen für beliebig viele Fahrten im gesamten KVV-Netz nutzen.

...mehr >>
„So viel du brauchst“ – Fasten für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit
„So viel du brauchst“ – Fasten für Klimaschutz und Klimagerechtigkeit
06.02.2018

„Sieben Wochen vor dem Osterfest inne halten, sich auf das Wesentliche konzentrieren und Gottes Schöpfung mit Herz und Verstand in den Blick nehLogo GG rechtsmen – so lässt sich neu erfahren, was wir brauchen.“

Mit dem biblischen Leitsatz „So viel du brauchst“ regt die Fastenaktion dazu an, sich Zeit zu nehmen, das eigene Handeln im Alltag zu überdenken, Neues auszuprobieren, etwas zu verändern. Klimaschutz und Klimagerechtigkeit stehen im Mittelpunkt der Fastenzeit. Von Aschermittwoch (14. Februar 2018) bis Ostersonntag (1. April 2018) geht es zum Beispiel darum, achtsamer zu kochen, anders unterwegs zu sein oder Orte der Einkehr und Ruhe aufzusuchen.

...mehr >>
Pfingstfreizeit im Henhöferheim
Pfingstfreizeit im Henhöferheim
05.02.2018

Andrea und Lothar Eisele bieten von Pfingstmontag, den 21. Juni bis Sonntag, den 27. Juni, im Henhöferheim in Neusatz eine Pfingstfreizeit an.
Das Thema lautet: „Vertraut den neuen Wegen“. Olav Billau aus Karlsruhe wird die musikalische Gestaltung übernehmen.

Neben Bibelgesprächen und Gottesdiensten werden auch Wanderungen und Spieleabende angeboten.
Eine erholsame Zeit für alle Altersgruppen.

...mehr >>
Gemeindefreizeit 2018
05.02.2018

Schon heute weisen wir darauf hin, dass in diesem Jahr die Gemeindefreizeit später als sonst, vom 29. Juni bis zum 01. Juli, im renovierten Henhöferheim in Neusatz stattfinden wird. Bitte halten Sie sich schon jetzt den Termin frei.

...mehr >>
Jugendfreizeit in Spanien
Jugendfreizeit in Spanien
10.01.2018

FENALS

Jugendfreizeit in Spanien

Zeit: 18.05. - 27.05.2018

Alter: 14 - 17Jahre

Kosten: 450€

FENALS 2018

Unser Ziel ist FENALS an der katalanischen Costa del Maresme unweit der Metropole Barcelona!

Unser Haus, dem „Guitart Club Goya“ in Fenals, bietet ein großes Außen- und Freizeitgelände!
Natürlich haben wir auch einen eigenen Pool.

Folgendes Programm wartet auf dich:

  • Tagesausflug nach Barcelona mit Shopping & Wasserspielen bei Nacht
  • Tagestour mit einem Katamaran an eine Bucht der Costa Brava mit Barbecue an Bord
  • Gemeinsames Programm auf dem Freizeitgelände (Spiele, Workshops, etc.)
  • Strand & Pool
  • Biblische Themen und mutmachende Andachten

Wir freuen uns auf eure Anmeldungen

Andrea Hilger, Felix Maiter und Alex Maiter

...mehr >>
Das Jugendevent. ++ neue Termine ++
Das Jugendevent. ++ neue Termine ++
05.01.2018

NEUE TERMINE // NEUE TERMINE // DAS JUGENDEVENT. // NEUE TERMINE // NEUE TERMINE :)

...mehr >>
Studienreise Israel / Jordanien 26.10. bis 05.11.2018
Studienreise Israel / Jordanien 26.10. bis 05.11.2018
15.09.2017

Für das Jahr 2018 wollen wir nochmal eine Studienreise nach Israel und Jordanien anbieten.

Wir haben uns bewusst entschlossen, die Reise nicht nur für Friedrichstaler anzubieten sondern auch für Menschen aus anderen Orten. Schon bei unserer letzten Reise haben wir das als eine große Bereicherung erlebt.
Inzwischen hat sich die Gemeindegruppe einen befreundeten Pfarrers aus Mannheim gemeldet. Wahrscheinlich werden aus seiner Gemeinde auch einige Gemeindeglieder mitfahren. Deshalb steht er und seine Frau nun als Mitverantwortliche mit auf dem Flyer. Wir haben dieser Kooperation zugestimmt, weil wir so den Preis voraussichtlich niedriger halten können.

Wer schon das letzte Mal dabei war, wird sehen, dass wir im Vergleich zu letzten Reise zahlreiche neue Besichtigungen aufgenommen haben, nicht nur in Jordanien sondern auch in Israel. Natürlich gibt es auch eine gewisse Überschneidung, weil einige der biblischen Stätten einfach zu wichtig sind, dass sie besonders für diejenigen, die das erste Mal in Israel sind, auf jeden Fall dazu gehören.

Der Preis:

Der Preis ist mit dem Euro/Dollar-Verhältnis der letzten Wochen kalkuliert. Ich gehe davon aus, dass wir den Preis halten können. Ich hoffe sehr, dass wir genügend Teilnehmerinnen und Teilnehmer finden, damit wir dann am Ende wirklich einen günstigen Preis machen können.
Im Vergleich zum letzten Mal fällt die Preiserhöhung für Einzelzimmer dieses Mal geringer aus. Wir haben bis drei Monate vor Reisebeginn eine kostenlose Rücktrittsgarantie aufgenommen, so dass sich das Risiko minimiert. So bin ich dankbar für alle, die sich frühzeitig anmelden.

...mehr >>

Kalender

25.02.18 Gottesdient (Reminiscere)

Beginn: 10:00 Uhr

mit Kirchenrat i.R. Horst Punge

25.02.18 Lobpreislieder singen

Beginn: 19:30 Uhr

26.02.18 Frauenstunde

Beginn: 19:30 Uhr

des AB-Vereins

28.02.18 JBK

Beginn: 19:00 Uhr

Ski-/Schneewochenende vorbereiten

01.03.18 Alphakurs

Beginn: 19:00 Uhr