Herzlich willkommen
Ausflugstage – später als gedacht, aber total spannend

Im Oktober war bei den Regenbogen- Kindern so einiges los. Gemeinsam oder auch in Kleingruppen wurde bei der Exkursionswoche so einiges erlebt.

Die Purzel(4-5 Jährigen) und Strolche(5-6 Jährigen)besuchten den Polizeiposten in Blankenloch, wo Herr Reeb uns vieles von seiner Arbeit als Polizist erzählte. Spannend waren seine Uniform, das Polizeiauto, aber natürlich auch die Gefängniszelle. Unsere Jüngsten picknickten auf dem Kirchplatz und besuchten den Vogelpark.  Des Weiteren verbrachten die Zwerge, Krümel (2-4 Jährigen) und Purzel zwei Schulstunden mit Schwungtuch, einem Parcour und verschiedenen Spielen in der Schulsporthalle. Die Strolche waren währenddessen beim Zahnarzt Dr. Wagner, dessen Behandlungsraum erkundet wurde. Auch das „Zähnchen -Spiel“ im Wartezimmer machte allen Spaß. Aufgrund des angekündeten schlechten Wetters musste der Waldtag und der Besuch des Naturschutzgebietes „Düne“ bei Herrn Dick ein paar Tage später nachgeholt werden. Herr Dick erklärte uns wie die Düne entstand, welche Tiere dort leben und vieles mehr. Anschließend durften wir das Gebiet erkunden.

Vielen Dank an alle, dass wir kommen durften.

J. Schmidt und A. Völker

Zurück zur Übersicht